Hello to you with the son of the Nile

Tourism, history, archeology, Karnak Temple, Egyptian tourism, tourists historical, global tourism, Luxor Temple, the Temple of Abu Simbel, beach tourism, Tourism Islands, Ramses II, Nefertiti, Cleopatra, the Tower of Pisa, the Eiffel Tower, the pyramid, the Sphinx, Tourismwinter,

السبت، 18 يونيو، 2011

Zitadelle von Salah al-Din / Ägypten

Zitadelle von Saladin in Kairo, Ägypten. Erbaut von Saladin in der Periode 1176 bis 1183, mit Gefangenen von Norman. Er sagte zu Muhammad Ali Moschee. War der Sitz der Macht in Ägypten seit den Tagen von Saladin (1183), bis die Übertragung von Khedive Ismail, dem Sitz der Regierung, Abdeen Palace, die zu diesem Zweck im Vertrag von 1860 gebaut wurde. Nachfolger - - Zitadelle von Salah al-Din ist in der Nähe der Burg befindet sich auf einem der Hügel errichtet worden sind von den Klippen am Rande von Kairo getrennt.
 
Die Zitadelle von Salah al-Din in Kairo der angesehensten militärischen Festungen im Mittelalter erbaut, kann Muhammad Ali Moschee in einem strategischen First-Class-wie von dieser Seite die Bedeutung der in der Defensive vorgesehen, weil es den Städten Kairo und Fustat steuert, wie es eine natürliche Barriere bildet sich zwischen den beiden Städten, wie es auf dieser Website besteht Konnektivität zwischen liefern die Burg und die Stadt in den Belagerungszustand als sie die letzte Bastion der sich zu einem sit-in Fall, wenn die Stadt, um den Feind fiel

Schloss hoch über dieses Los, und viele der historischen Ereignisse, die die Wände der verschiedenen historischen Ereignisse während der Herrschaft und Mamluk Epochen und Uhrzeit des Französisch-Kampagne auf Ägypten sah im Jahr 1798 und übernahm sogar die Regel von Mohammed Ali Pascha, Ägypten, wo er brachte sie Wohlstand und Größe. Der Sultan al-Nasir Salah al-Din Yusuf ibn Ayyub erste Gedanke der Bau einer Burg auf einem Hügel Stimme in im Jahre 572 AH / 1176, wo seine Minister Bahauddin Karakus Assadi Abriss von Moscheen und Grabstätten, die auf den Ton wurden, so dass sich der Bau einer Burg, wo Arbeiter geschnitzten den Felsen und schaffen einen Graben künstlich Trennung von den Klippen auf das Geräusch Erhöhung der Verletzlichkeit und Stärke.

 Gates des Schlosses
· Tür Mokattam
Dieser Abschnitt wurde als Bab Mokattam bekannt, ziehen in der Nähe von Mokattam Tower, die der osmanischen Zeit wie in diesem Abschnitt, als die Tür des Berges ihrer Aufsicht an der Tür der Klippen wie es jetzt ist, als das Tor von Salah Salem bekannt definierten Zeitpunkten.
Die Brücke Abschnitt zu einer Zeit, und war eine rechteckige Öffnung in einer Wand gearbeitet zu dick ist in Richtung der Südturm Mokattam hat zu diesem Abschnitt hinzugefügt das Jahr 1200 AH / 1785 Mauer mit Zinnen ist auf die Zeit von Muhammad war Pascha, der diesen Ort gebaut wurde leer damals ausschließlich mit dem, was folgte von den Einrichtungen und da war dieser Tür eine Tafel mit einem grundlegenden Text in türkischer Pascha war der Name und das Datum der Bau des Palastes Tür und das Jahr 1200 AH / 1785 verlor jetzt.

Als er nahm Muhammad Ali Pascha, der Regierung und getan hat, Renovierungsarbeiten an der Burg hat den Weg von der Tür des Berges zu seinem Schloss Moqattam und fügen schieben, der auf den oberen Rand der Klippen und die Länge dieser Straße ca. 650 m, aber jetzt hat sich auf diese Weise aufgeteilt und machten den Weg der Salah Salem Road Railway Misr Helwan und Verkehrsunfälle .
 
Wir haben die Merkmale dieser Abeba verloren war auch ein großer Teil des Zauns und Cravat, die als die Zerstörung eines großen Teils der Treppe, die an die Spitze des Zauns Nordturm Mokattam zu erreichen, wenn eine Straße zu bauen, Salah Salem im Jahr 1955 war und öffnete die Tür der Strom, der aus dem Schloss auf der Salah Salem tritt gekrönt wurde abgerissen und neben der Tür, die von Mohammed Pascha errichtet wurde, hat dies den Supreme Council of Antiquities wieder zu öffnen diese Tür zu einer Position angemessenen Verhältnis zu den historischen und kulturellen

Die neue Tür
Begann Mohamed Ali Pasha in den Bau des neuen Kapitels Jahr 1242 AH / 1827, die anstelle der Tür die Start-und Landebahn genutzt werden und dass die Tür GP des Schlosses durch den Nasser Salah al-Din Jahr 579 AH / 1183 gesehen hat, Muhammad Ali Pascha, festgestellt, dass beide von der Tür die Start-und Landebahn und die Tür der Janitscharen, nicht geeignet für die Durchfahrt von Fahrzeugen und Waffen mit er baute ein Kalb statt der neuen Tür-und ebnete den Weg für den steilen Aufstieg zur Burg und auf diesem Weg erleichtern und ist heute bekannt als die neue Tür oder Straßeneisenbahn Steinbruch.
 
Die Tür des neuen Facetten große Premiere, ein Nord, mit Blick auf die Haustür der neuen Eisenbahn Steinbruch befindet sich auf der westlichen Seite des Archives des alten Buches box Schloss und die Tür der Janitscharen und die Länge dieser Schnittstelle befindet sich 15,50 m und einer Höhe variabel und reicht von 16 bis 20 Meter und enthalten diese Schnittstelle auf eine Reihe von architektonischen Details deutliche und geschmückt mit einem Block Eingang durch eine Gedenktafel im Inneren der Linie Gebiet führenden auf dem Boden der Zweige von Pflanzen geschrieben überwunden, "O deoppilant Türen" und weiter unten auf dieser schreiben Kartuschen schrieb inside "Racmh Abdul Ghaffar" und ist in der Kosty Block Eingang Medaillon kreisförmigen Durchmesser von 123 Zentimetern dekoriert Dakhha Symbole der ägyptischen Armee und Einheiten befinden und die verschiedenen Waffen in der Ära der Mohamed Ali Pasha

Tür Wastani
Unterschieden sich in der Namensgebung dieses Abschnitts Balostany während sagte Casanova in seinem Buch 1894, die Zitadelle von Kairo, Festung der Berg, den er Balostany genannt, weil er vermittelt Aldioanin großen Balhouc Royal und zwei Court of Qaitbay das Gericht Al-Ghouri, einige Forscher, dass er wusste, Balostany, weil es das Vestibül des Schlosses trennt GP Maritime - neuer Abschnitt - und der Hof, befindet sich die Moschee al-Nasir Muhammad und die Moschee von Mohammed Ali Pascha des Turms wurde als Burj Trommel durch Auftreten neben dem Haus der Gerechtigkeit gegründet von Baibars und vernachlässigten ihr während der Regierungszeit von Mansur Qalawun bekannt ist, dass die neue Architektur sein Sohn Nasir Muhammad Ben Qalawun nicht zu einem Haus der Gerechtigkeit, sondern um Schlagzeuger und benannt werden Tbelkhana sogenannten Turm der Turm als Tambourmajor für die Nähe zu Tabkhanh. Die Muhammad Ali Pascha, der Erneuerung dieses Abschnitts und die Mauer, die sie umgibt, obwohl es ist nicht bekannt, bis heute an die Tür Wastani aufgrund des Fehlens der Gründung Text oder eine Plakette von ihm zu erneuern ist wahrscheinlich, dass er Btgadh Jahr 1242 AH / 1826 hat, bei der Erneuerung der Tür der wenigen neben der Tür Wastani in Bezug auf East.

Die Tür des Schlosses
Er wusste, dass die innere Tür der Torturm Qkulah einige war dies eine Tür trennt die Zitadelle oder die Stadt befestigtes Militärlager im Norden und dem königlichen Schloss und die Stadt im Süden, aber jetzt ist es das Tor des Militär-Museum bekannt

   .