Hello to you with the son of the Nile

Tourism, history, archeology, Karnak Temple, Egyptian tourism, tourists historical, global tourism, Luxor Temple, the Temple of Abu Simbel, beach tourism, Tourism Islands, Ramses II, Nefertiti, Cleopatra, the Tower of Pisa, the Eiffel Tower, the pyramid, the Sphinx, Tourismwinter,

الاثنين، 20 يونيو، 2011

Tourismus Marseille / Frankreich

Marseille (in Französisch: Mersaa Marseille, und der Ursprung des arabischen Wortes Italienisch: Marseille Marsiglia, der Alkstanih Absender Marselha) die zweitgrößte Stadt in Frankreich nach Paris, und die drittgrößte Stadt in Bezug auf die Bevölkerung nach der Stadt Paris und der Stadt Lyon, im Süden von Frankreich an der Mittelmeerküste , die wichtigste Hafenstadt in Frankreich mit einer Bevölkerung von 7.206.231 Menschen (Statistik 2007).
 
Die Stadt Marseille. Eine halbrunde Form. Erstreckt sich auch auf der Innenseite der Hafen ist kein Platz für kleinere moderne Schiffe. Und mit Sportbooten dieser Port gefüllt, und ist von Restaurants und Cafés, die wichtigsten Merkmale der Stadt, die Touristen anziehen umgeben. Und erstreckt sich auf das Innere des alten Hafens und Alcanpier, einer Hauptstraße mit Geschäften, modernen gesäumt, und ist auch ein Wahrzeichen, das Touristen anzieht

 Und läuft eine große moderne Hafenstadt, 10 km westlich von dem alten Hafen, einer der aktivsten Häfen der Welt. Handelsschiffe werden aus mehreren Teilen der Welt in diesem Hafen vor Anker. Und es gibt eine Menge von Kirchen einschließlich der Kirche von Notre-Dame de la Garde. Mit der Stadt vom Rest der Französisch Städte in der Gegenwart eines großen Teils der Araber und die Muslime, die veraltet sind eine private Maghreb, Tunesien, Marokko und Algerien, wo er in Algerien, den Zustand Zahl 49 auf die große Zahl der Algerier genannt wurde. Das Team gewann Olympique Marseille auf der Französisch Meisterschaft in diesem Jahr schien Ermittler ihm seit vielen Jahren zu entziehen.
 
Und gründete Marseille in 600 BC etwa einem Jahr. M, Abenteurer Griechen aus Kleinasien, die sie Mssalia. Die kreisfreie Stadt Marseille bis zum ersten Jahrhundert v. Chr., kam dann unter der Kontrolle der Römer, und die Verschlechterung der gleichen, dann die Stadt wieder ihre Bedeutung im Mittelalter während der Kreuzzüge. پ ro ڤ ans hat sich zu einer Region, in der sie gehört, von Marseille in Frankreich im Jahre 1481 AD und blutige Auseinandersetzungen fand in Marseille in den späten achtzehnten Jahrhundert während des Französisch Revolution. Und speichern Sie die Suez-Kanal eröffnet im Jahre 1869, dem ägyptischen Wasserstraße zwischen dem Mittelmeer und dem Indischen Ozean, und erhöhte den Kanal aus die Bedeutung der Stadt als ein Zentrum für Frachtschiffe

.Marseille Wirtschaft ist auf den Handel, Industrie basiert und Platz im Hafen der Stadt etwa ein Drittel der Bewegung der Schiffe in den Häfen alle Französisch Marine. Und mit dem Hafen rund 4.500 Schiffe jährlich. Und in der Region von Marseille Chemikalien, Nahrungs-und Ölimporte aus verschiedenen Teilen der Welt hergestellt werden. Zu den Produkten gehören Industrie-Stadt aus Ziegeln oder Stein, Kerzen und Motoren, Medikamente, Seife und Fliesen.
 
Marseille ", die älteste und zweitgrößte Französisch Städten, von den Griechen in 600 v. Chr. gegründet. M, und dann von den Römern übernommen, nachdem als Hafen-und Handelszentrum florierte, und verstreute historische Stätten und Denkmäler des Ortes, vor allem Ergänzungen Roman um die Siedlungen der griechischen erste und konzentriert die Attraktivität der Architektur in den Hafen-und Farbeffekte

Gekennzeichnet durch Einfachheit und Realismus Marseille und es fehlt eine Eigenschaftbewerten Französisch Städte im allgemeinen, vor allem mit vielen Attraktionen und den vielenPlätzen für Fußgänger und wartet auf Besucher.

Historische Denkmäler aus der Zeit der Römer und Griechen, wie Marseille in Unterabteilungenund Straßen von Paris, so dass Bewegung zwischen seinen Teilen in der U-Bahn ist ganz einfach.

Und voll von den alten Hafen mit seinen Restaurants, Hotels, Gewerbebauten und einemtäglichen Fischmarkt am Hafen Pier und bietet die belgische Stadt gehobenen aktive Fläche, und es ist auch die Zahl der Museen, darunter das Maritime
Museum.
  Ebenfalls berühmt Marseille Opera House architektonisches Meisterwerk dekoriert und befindet sich im Herzen der Stadt, die fast durch einen Brand im Jahre 1920 zerstört, und wird von einer Bevölkerung Freundlichkeit, Sanftheit, Offenheit und Wärme der Gefühle aus, und sammeln mehrere Begriffe der ethnischen Obwohl etwa ein Viertel der Bevölkerung Nachfahren afrikanischer Herkunft und Ausbreitung ABQA Afrika Atmosphäre und Marseille sind der Ausgangspunkt, um die natürliche Schönheit des Mittelmeers und die malerischen Strände und Schluchten des Wassers rund um das Mittelmeer zu erkunden.

Von der berühmtesten Strände von der Innenstadt in der Nähe des Strandes "Dokatlanz", die Anfang der Corniche, Marseille, die im Prado Strand, der als der Hauptstraße der Stadt Strand und die Reinheit des Wassers geprägt ist beendet ist.

 Und genießen Sie die Sportart Fuß auf der Corniche, dem Sie bringt zum Eingang des Meerwassers eine wunderbare Szene und schloss sein Bild mit vielen kleinen Fischerboote in der Nähe der Felsen in den See vor Anker zieht die Liebhaber der Boote, mit Blick auf die blühenden Gärten, Palmen und einen Botanischen Garten, und viele kleine Buchten entlang der Halbinsel Mamoosk.

Wie für die Stadt Cassis ist ein Ferienort wunderbaren West Marseille, umgeben von Felsen, war das weiße Hochhaus nicht von großen Veränderungen verursacht und bewahren noch den alten Zauber verloren sie Französisch Städten, die die gleiche Aura der Zivilisation und der Grad der Kultiviertheit gebildet haben, und gründete die Stadt, direkt neben dem Berg und konzentrierte sich das alte Dorf auf dem Gebiet der Schatten.

Und noch mehr, was zieht Touristen unter der Sonne zu liegen und besuchen Sie das Schloss Dorf aus dem Mittelalter, die im Jahre 1381 erbaut wurde.

 Es löst die beliebte berühmten Bootsfahrt zu den Schluchten der marinen engen Zeitraum zwischen den Bergen und geschnitzte Eingänge in den Kalkstein, und wenn Sie die Energie und Aktivität haben Sie zu Fuß weiter und besser Nuten hinter dem Strand auf der Westseite, die einen Abstand von 90 Minuten liegt erreichen kann, und kann Kletterer Felsen zum Strand hinunter und breitete einige der Bäume Alosob wo Sie einen Platz unter den Felsen zu seinen Wurzeln, dort ist das Wasser tief und blau und Schwimmen zwischen den Felsen hoch Erlebnis nicht entgehen lassen sollten alle Besucher

 .