Hello to you with the son of the Nile

Tourism, history, archeology, Karnak Temple, Egyptian tourism, tourists historical, global tourism, Luxor Temple, the Temple of Abu Simbel, beach tourism, Tourism Islands, Ramses II, Nefertiti, Cleopatra, the Tower of Pisa, the Eiffel Tower, the pyramid, the Sphinx, Tourismwinter,

الجمعة، 17 يونيو، 2011

Tourismus in Saudi-Arabien

Saudi-Arabien arabische Land mit einem Regime, dass Royal in der Arabischen Halbinsel und Konto ist für drei Fünftel der Fläche, grenzt im Norden des Irak, Jordanien, Kuwait und dem Nahen UAE, Qatar, Bahrain und dem Persischen Golf und im Süden des Sultanats Oman und Jemen. Im Westen des Roten Meeres gelegen.
 
Gekennzeichnet durch die arabische Halbinsel, liegt strategisch günstig zwischen drei Kontinenten und das größte in der nördlichen Hälfte des Planeten die Heimat vieler Kulturen, die Wiege des himmlischen Botschaften gelegen. Hat blühte innerhalb der Grenzen des Königreichs der Kulturen erwähnt einige der Koran wie die Schuldner, ebenso wie die Zivilisation Thamud Ela und dass ihre Auswirkungen noch vorhanden ist auch heute noch in der Gegend als Madain Saleh bekannt, finden die Nut und in Najran, die auf dem Koran von den Eigentümern der Nut sprach.
 
In dieser Insel, die ein wichtiges Handels-Korridor und ein Weg für die Konvois und die Ausbreitung des Islam in das Herz der arabischen Halbinsel und später Ausbreitung auf andere Teile der Welt, bis er Afrika, Asien und Teil von Europa im Laufe der Jahrhunderte den Wohlstand des islamischen Kalifats erreicht

Und weitergegeben Hunderten von Jahren, in welchen Ländern sind entstanden, und immer noch Staaten, und die Muslime wiederum die historische Zivilisation, die von der modernen menschlichen Zivilisation aus dem finsteren Mittelalter, und die Ausbreitung des Islam in verschiedenen Teilen der Erde zum Ausdruck kommt. Obwohl die Fahrtzeit vom Stadtzentrum von Medina und der arabischen Halbinsel in der Regel produziert hat Auswirkungen eine Rolle gespielt nach den Ereignissen des heiligen Landes wurde ein Ziel für Pilger und Umra Künstler und Besucher

Das Königreich Saudi-Arabien in den Großteil der Halbinsel und den prominentesten Oberfläche Funktionen gehören die folgenden:
· Sarawat Bergkette im Westen, die sich entlang des Landes von Norden nach Süden und heißt der nördliche Teil des Hedschas und Asir, einschließlich der südliche Teil, und geht an der höchsten Stelle etwa 3680 m über dem Meeresspiegel hoch.
· Schmale Küstenebene genannt Tihama trennt Sarawat Mountains und dem Roten Meer.
· Die Golan Heights, finden wir einen großen Felsen liegt im Osten von den Bergen des Hedschas und die Höhe liegt zwischen 320 m und 1200 m, durchsetzt mit sandigen Nafud und dringen auch in die engen Täler von Norden nach Süden, und es ist ein Berg im Norden von Aja und Salma.
· Eine breite Küstenebene im Osten, von der Trockenheit dominiert, mit Ausnahme der beiden großen Ahtin Ahsa, Qatif, und dieses Gebiet wurde einst als die Region Bahrain.
· Sea Sand ist vor allem Empty Quarter in den Süden des Landes besiedelt, und ermöglichen größere Bedeutung in den Norden, und zwischen ihnen ein schmaler Streifen Sand genannt Nafud Dahna Wüste.
· Folgen Sie den Königreichs 1300 Island von 1150 Inseln im Roten Meer und 150 Inseln im Persischen Golf, das wichtigste der Knights Islands in der Nähe Jizan und Tarot Island in der Nähe Qatif
· Mountain-Bereich (insgesamt) in der Region Tabuk
  Das Königreich Saudi-Arabien in den Südwesten des Kontinents von Asien erstreckte sich über eine Fläche von rund 2,27 Millionen km ², das entspricht etwa vier Fünftel der arabischen Halbinsel, ca.. Es wird durch das Rote Meer im Westen und Norden von Jordanien und der Republik Irak, Kuwait grenzt im Osten und am Persischen Golfstaat Katar und die Vereinigten Arabischen Emirate und das Sultanat Oman und Südjemen. Die Länge der Grenzen des Königreichs Saudi-Arabien von allen Seiten, einschließlich 6,760 km 4,430 km Land Grenze und 2330 km Seegrenzen.
 
Und vor allem auf dem Gebiet des Landes Dürre-free Flüsse oder Gewässer permanent. Obwohl die trockenen Täler in den meisten Teilen der Hochwasser nach Regenfällen, aber der tatsächliche Wert des Wassers ist schwach, entweder durch Verdunstung oder durch Leckagen in den Boden

.Die saudi-Gebiet geographisch Museum beinhaltet viele Formen des Geländes von den Bergen, Hochebenen und Vulkankegel und sind kostenlos und tiefe Täler und Küstenebenen sind niedrig und die Venen aus Sand und Koralleninseln. Es besteht aus den physischen Manifestationen der meisten Gesteine ​​bekannt. Die Oberflächenmerkmale können in das Land in vier Regionen unterteilt werden, sind die wichtigsten natürlichen
· Die Berge des Hedschas und Asir
· Najd Plateau.
· Sandy Wüste
· Die östliche Küstenebene.

Die Berge des Hedschas und Asir
Es besteht aus magmatischen und metamorphen alten oder verdeckt in einigen Teilen Aharat vulkanischen Ursprungs. Und erstreckt sich entlang des Roten Meeres Küstenebene und einer Länge von 1.700 km vom Golf von Aqaba und der Grenze zu Jordanien, im Norden an der Grenze zu Jemen im Süden. Da es stark steigt im Westen und allmählich nach Osten, und schmal in den Norden, aber es dehnt sich nach Süden bieten zwischen 40 und 240 km. Diese Berge sind wie das Verschieben in parallelen Ketten und mit den Namen von mehreren, wie im nördlichen Teil der Berge des Hedschas bekannt charakterisiert, weil es zwischen der Küstenebene und in der Arabischen Halbinsel vorbehalten ist

  Die so genannte südliche Teil der Berge von Asir, um Not, den Schweregrad und ihre Blöße, wie die Berge von hohen Reichweiten Sarawat oder Sarat Asir, wo der Aufstieg in das Land der höchste Gipfel auf dem Berg Souda der Nähe der Stadt Abha zu 3678 m über dem Meeresspiegel. Bekannter zu überwinden Und aus den Bergen von Asir und Hijaz Täler Hunderte der bekanntesten Täler des Najran, Jizan, Bisha und Fatima, Achat, Alrma. Einschließlich dessen, was auf das Meer und das Wasser, die Strömung in das Wasser nach innen bezahlt. Diese Becken und Tälern charakterisiert sind als wesentliche Voraussetzung für die Zentren der landwirtschaftlichen Tätigkeit stattfindet, weil die Überschwemmungen, die große Mengen von Schlick tragen

  Sand, der große Teile des Landes aufgrund der Hemmung der Skulptur und Erosion und Sedimentation, die fragmentiert und ein weiches Gestein Niederungen gebildet in Form von Sedimentbecken mit Sand gefüllt. Eines der wichtigsten Sandwüsten der folgenden Möglichkeiten:

 · Khali Basin und der breiten niedrig ist einer der größten Sandwüsten der Erde, wie es um einen Bereich von 640 Tausend km Zusammenhang ², die sich von den Hochländern des Hedschas und Asir Hochland im Westen bis nach Oman im Osten und Norden auf das Plateau, wir die Grenze zum Jemen finden in den Süden. Trotz der rauen Natur in dieser Region und das Fehlen von menschlichen Aktivitäten, aber es ist voller Reichtümer riesigen Öl-und Erdgas, radioaktiven Mineralien, Sand, Glas-und Solarenergie, die nicht mehr frei ist, wie der Name schon sagt, wie es die Zentren und Stationen, die nationale Ölgesellschaft zu verbreiten und durchstreifen die Flugzeuge und Autos verschleierten Himmel und Land für mineralische Einsparungen.
 
· Dahna Wüste nach San Wüste erstreckt sich von der Leere Viertel und die umliegenden Hochebene, finden wir aus dem Osten in Richtung Norden und einer Länge von 1200 km und ein breiteres Spektrum zwischen 25-80 km. Dahna ist von roten Sanddünen parallel Pausen zwischen den felsigen zusammen

Areas sind die religiösen touristische Drehscheibe wichtiger als Ziele für Touristen aus der ganzen Welt auf religiöse Riten durchführen, oder an Orte der religiösen Geschichte, alte zu besuchen, wie es der Fall, nach Mekka zu gehen «zur Durchführung der Hadsch», oder Jerusalem, um «das Land sehen, von Isra und Al Maraj, die Kirche der Geburt », hat sich zu einem« Tourismus »Passwort für den Menschen und Völkern, bedeutet es, wenn die Menschen die Entspannung und Freiheit von den Lasten der Arbeit zu genießen und all die seltsamen und fabelhaft, zusehen, wie von einigen Ländern gesehen wirtschaftliche Ressource versucht, auf verschiedene Weise fördern nach Erreichen Einnahmen des Tourismus in der Welt 1400000000000 $ (1.400 Mrd. Euro Dollar) pro Jahr.

Trotz der Uneinigkeit über die Rechtmäßigkeit der Name des religiösen Tourismus, aber einige Älteste ging zu sagen, «Der Tourismus ist der Sinn der Bewegung von einem Ort zum anderen zu sehen, was die Auswirkungen von oder für einen Spaziergang und genießen, mit ihren Ansichten oder Aspekte der etwas nicht verbieten Religion an sich, aber er will, wenn der Zweck stützt ehrliche Reise von Imam Schafi'i, in der Anwendung von Wissenschaft und seinen Ruf zu reisen bekannt und hielt sich religiösen Tourismus Wallfahrt und Gottesdienst verhängt

 In Saudi-Arabien, ist der religiöse Tourismus zu den wichtigsten Einnahmequellen und eine der größten Säulen der Wirtschaft, weil von dem, was durch das Königreich der Privatsphäre und der Einzigartigkeit von dem Rest der Welt die Existenz der Großen Moschee und der Moschee des Propheten und die heiligen Stätten von Millionen von Muslimen aus aller Welt frequentiert charakterisiert, um Hajj und Umrah durchführen
 
Die Elemente des religiösen Tourismus in Saudi-Arabien sind in einer auffallend ist bereit, eine der tragenden Säulen der Wirtschaft, und diese Elemente, die Touristen aus aller Welt anziehen, weil Saudi-Arabien ist reich an Geschichte und ihre Auswirkungen, die tief Streik in den Wurzeln der menschlichen Geschichte, wo Saudi-Arabien ist das Zentrum des religiösen Tourismus wegen der Orientierung Herzen werden Muslime vor ihren Augen zu sehen, die Orte rein

  .