Hello to you with the son of the Nile

Tourism, history, archeology, Karnak Temple, Egyptian tourism, tourists historical, global tourism, Luxor Temple, the Temple of Abu Simbel, beach tourism, Tourism Islands, Ramses II, Nefertiti, Cleopatra, the Tower of Pisa, the Eiffel Tower, the pyramid, the Sphinx, Tourismwinter,

الجمعة، 17 يونيو، 2011

Tourismus in Rio de Janeiro / Brasilien

Rio de Janeiro (portugiesisch: Rio de Janeiro "River Januar") oder Rio prägnant, die zweitgrößte Stadt in Brasilien nach Sao Paulo, und der drittgrößte städtische Zentren von Südamerika nach Sao Paulo und Buenos Aires. War in 1565.01.01 gegründet. Ist eine der schönsten Städte der Welt von vielen.
 
Die Fläche der Stadt um 1260 Quadratkilometer. Die Bevölkerung des Großraums Rio de Janeiro im Jahr 2007 etwa 13.782.000 Menschen.
 
Das Hotel liegt im Bundesstaat Rio de Janeiro, der Hauptstadt des Bundesstaates, wurde die Stadt die ehemalige Hauptstadt von Brasilien vor dem Bau von Brasilia Gleichstrom

 Enthalten den Zustand der wichtigsten touristischen Attraktionen Adedeh von unberührten Stränden und dem berühmten Strand Copakopana die große Zahl der Touristen um sie und ich bleibe noch mehr Strände Schönheit wie die Strände von Leblon Beach und Ipanema Zu den bekanntesten touristischen Gebieten von Rio de Janeiro ist eine Statue von Christus, oder so-es von PARA (Karagovado) und unzugänglich sind mit dem Zug an der Spitze des Berges und mit Blick auf die wunderschöne Landschaft der Stadt und der Landkreis Botafogo keinen kommerziellen Markt der besten Seiten für den Einkauf auch berühmt Earnda kontinuierliche und verschiedene Veranstaltungen
 
Die Bezeichnung der Name Rio Didjaniroa, wo die spanische Flotte in Janiora angekommen

 Rio de Janeiro, Brasiliens größter Stadt bedeutet Fluss im Januar in Portugiesisch. Ist eine der schönsten Städte der Welt von vielen. Area Gerichtsstand: 43,653 km und ist etwas größer als Dänemark und seine Hauptstadt (Rio de Janeiro) und war die Hauptstadt von Brasilien vor dem Bau von Brasilia, der Hauptstadt der Brasilien. Enthalten den Zustand der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und schönsten Strände der Welt, einschließlich Copacabana und Ibenema

Es ist die zweitgrößte Stadt in Südamerika nach Sao Paulo, das industrielle Zentrum Brasiliens. Die Rio de Janeiro, oft einfach als Rio, ein wichtiges Zentrum des Finanz-, Handels-und Transport genannt. Die Stadt verfügt auch über eines der größten deutschen Seehäfen in Südamerika. Und Rio ist die Hauptstadt des Bundesstaates Rio de Janeiro im Südosten Brasiliens. Die Bevölkerung der Stadt Rio de Janeiro 6.042.411 Menschen, während die Bevölkerung dieser Stadt und ihren Vororten bis zu 11.205.567 Menschen

Die Rio de Janeiro bieten einen atemberaubenden einer der schönsten Städte der Welt. Und Rio liegt zwischen den Bergen von Wäldern und den Atlantischen Ozean und dem malerischen Bucht von Guanabara blau abgedeckt ist. Antiquitäten und strahlend weiße Strände und Palmen Albasagh der Sahelzone. Der Berg erhebt sich zu einer Höhe von Sugar Love 404 m von der Halbinsel im Golf

Und Rio de Janeiro City, einem dicht besiedelten, aber trotz der Staus, viele der Bewohner von Rio sind der beste Ort, um in Brasilien zu leben betrachtet. Und genießen die Bevölkerung vor allem die sonnigen Strände von Rio und Mlahiaa Nacht und lebhaften Festivals.

Rio wurde gegründet, als die portugiesischen Soldaten eine Festung und ein Dorf in der Nähe, was jetzt in der Guanabara-Bucht im Jahre 1565 AD. Die Portugiesen gibt, um den Anschluss, Steuerung nieder und nannte den Namen ihrer Stadt, den Golfstaaten, die zu jener Zeit genannt wurde, Rio de Janeiro (River of Januar). Historiker glauben, dass der portugiesische Entdecker Goncalo Coelho den Golf mit dem Namen im Namen des Monats, in dem es im Jahre 1503 n. Chr. kam. Man glaubte, dass der Golf Kelho der Mündung des Flusses Great
   Rio ist in drei Hauptabschnitte unterteilt. Das Gebiet liegt nördlich des nördlichen Linie der großen Berge, entlang der Küste des Ozeans erheben entfernt. Es gibt in dieser Kategorie, der auch die Golfküste viele der Bürgersteige, Fabriken und großen Wohngebieten. Und verbindet das Rio Niteroi-Brücke, die eine Länge von 14 km nördlich des Rio Niteroi Stadt erstreckt, befindet sich östlich des Golfs. Und Wasser in Teilen der Bucht von Guanabara mit Abwasser verseucht.

Es nimmt die südliche Region des langen schmalen Landstreifen zwischen dem Küstengebirge und dem Meer. Dazu gehören die Regionen rund um Rodrigo de Freitas. Es enthält botanischen Garten neben dem tropischen Pflanzen. Und mit Blick auf Olivenhaine Hunderte von Wohnungen auf die vielen Strände in der Region. Der berühmte Strand von Copacabana und Docks Pfnadgah riesigen dekorativen Kopfsteinpflaster Farbe

Verschiedene Slums genannt Alvvelaz signifikant von den High-End Copacabana. Und das Leben von Tausenden von armen Menschen in den Hütten an den Hängen des steilen Bergen und Küstenregionen verseuchten Sümpfe.
 
Und Vororte sind in den Tälern in der Nähe des Rio entfernt. Leben vieler Arbeiter mit geringem Einkommen in diesen kleinen Städten
 
Die Gegend ist das Zentrum des kleinen zentralen Geschäftsviertel, in der Mündung des Golfs. In der Mitte des Rio steht ein modernes Bürogebäude und riesig. In der Regel der Verkehr oft füllt die Straßen von großen Straße, wie Präsident Vargas Avenue und Rio Branco. Die Straßen der Stadt, der andere ist eng in dem Maße, dass Fußgänger die einzigen, die durch sie gehen können, sind. Es sind die meisten Bibliotheken, Museen, Theatern, großen in Rio in der zentralen Region. Er ist der Hauptpost Palast war einst die Heimat der Herrscher von Brasilien, Portugiesisch

  .