Hello to you with the son of the Nile

Tourism, history, archeology, Karnak Temple, Egyptian tourism, tourists historical, global tourism, Luxor Temple, the Temple of Abu Simbel, beach tourism, Tourism Islands, Ramses II, Nefertiti, Cleopatra, the Tower of Pisa, the Eiffel Tower, the pyramid, the Sphinx, Tourismwinter,

الجمعة، 17 يونيو، 2011

Tourismus in Constantine / Algerien

Constantine (in Französisch: Constantine), und als die Stadt der Brücken und ist die Hauptstadt der im Osten von Algerien, Algerien und größeren Städten in der Region und der Volkszählung Bevölkerung. Gekennzeichnet durch die alte Stadt auf dem Felsen aus Kalkstein der harten gebaut, die ihm einen einzigartigen Anblick ist nicht möglich, überall auf der Welt wie in jeder Stadt gefunden werden. Um Kreuz von einem Ufer zum anderen durch die Jahrhunderte baute mehrere Brücken, wurde Konstantin von mehr als 8 Brücken, einige aus Mangel an Reparatur zerstört, und einige sind immer noch mit der Zeit, so nach der Stadt Constantine Hängebrücken benannt. Going durch das Tal der Sand auf der antiken Stadt Constantine und gekrönt mit Brücken in Höhen über 200 Meter

· Die Region Geschichte begann mit der Ankunft der Berber und die Teilnahme. Sie startete der griechische Name der Libyer, Alnomidiin. Und auf die Einrichtung von Constantine Altjaralviniqian zugeschrieben. Es war der alte Name ist (Qrta) bedeutet Balviniqih (Dorf oder Stadt) und die Karthager Anruf (Batim Sarim).

Famous "Cirta" - alter Name Constantine - das erste Mal, als der König hat Massinissa Nomideh Hauptstadt des Königreiches übernommen. Ich kannte die Stadt nach der Belagerung von Jugurtha, der das Königreich seines Vaters in drei Abschnitte unterteilt abgelehnt, mit der Unterstützung der Römer, nach einer Belagerung von fünf Monaten stürmten die Befestigungen der Stadt und ergriff sie. Cirta zurückgekehrt, um mit einer neuen Herrlichkeit Nomidbh neuen König Jugurtha, der in der Lage, die Teilung der Königreiche des Königreichs zu vermeiden war zu leben.
·
· Dann die Stadt unter der Autorität der Römer getreten. Während der byzantinischen Periode AD 311 Jahre rebellierten. Vajtaanha die zentrale Behörde der rumänischen Truppen und ordnete einen neuen Kaiser Maxinos Btakribea.
· Er Kaiser Ksentntin in 313 n. Chr. erbaut. Und nahm seinen Namen und wurde bekannt als Konstantinopel oder Constantine. Ich wusste aus den Jahren 429 Invasionen Vandalen, Byzantiner und dann restauriert.
·
· Mit dem Eintrag der Muslime in Marokko kannte die Stadt eine Art Unabhängigkeit seines Volkes und die Verantwortung für ihre Angelegenheiten unter eigener bis zum neunten Jahrhundert. Das Aufkommen des Stammes Region als halbmondförmige bekannt, und im zehnten Jahrhundert und dann beherrschten die arabische Sprache auf die Menschen in der Region

Eintritt in die Stadt, in der Obhut der Zirides damaligen Besitzer der Burg und Alhamadaan Bejaia. Andalusier in der Stadt niedergelassen auch erledigt von der jüdischen Gemeinde, und befassen sich mit Menschen in der Stadt der Toleranz.
 
· Es ist anzumerken, dass die Ankunft der Juden nach dem Sturz von Andalusien, wo sie in Frieden lebten unter islamischer Herrschaft war, und dann vertrieben die Christen Eiferer der katholischen Kirche in Rom nach dem Sturz des letzten Herrscher von Andalusien
· Und seit dem dreizehnten Jahrhundert wurde die Stadt in die Hände der Eigentümer Hafsiden Tunesien und blieb in ihren Händen, bis die Ankunft der Türken Algerier.
·
· Bevor Sie sich dauerhaft in der Region die osmanischen Türken versuchten, die Stadt mehrmals zu nehmen und immer durch den Widerstand Hafsiden behindert. Jahr 1568. Meine Eltern fuhren Mohammed Saleh Rice Kampagne auf die Stadt und konnte ohne einen Kampf genutzt werden. Und denunziert seinem Land nach der Vertreibung der Abdul Mu'min Hafsiden Führer und seinen Stamm von Kindern Asawlh.
 
· Konstantin die Hauptstadt des Nahen Baeljk gewählt. Favor of the Bay (1771-1792 n.Chr.) Format und verleihen der Stadt ihren unverwechselbaren Charakter. Von den wichtigsten Arbeiten zu einer Moschee und eine Schule Alqtanih bauen. School Sidi Lakhdar, die mich gelehrt, die arabische Sprache als ein besonderes Gebiet für die Juden geschaffen, nachdem sie Mtozein wurden in der ganzen Stadt

· In 1830 n. Chr., und mit der Besetzung von Algerien durch die Französisch Ablehnung derBewohner der Stadt erkennen die Autorität des Französisch. Ahmed führte die Bay-Kampagneund konnte in Französisch zweimal reagieren in zwei verschiedenen Schlachten zur Übernahme der Bogen, der das Osttor wurde. Im Jahr 1837 konnte Französisch-Kampagne durch einenVerrat an der jüdischen Bevölkerung der Stadt (wo die Französisch konnten, in die Stadt durchGeheimgänge zu infiltrieren, um das Stadtzentrum zu erreichen) führte Domoreir und durch Artillerie auch ein Loch in die Mauer der Stadt. Dann gab es Intrusion und Französisch Kräftestießen auf heftigen Widerstand aus der Bevölkerung, waren gezwungen, weiter zu kämpfen inden Straßen und Häusern. Schließlich wird die Schlacht endete in den Tod mehrerer Menschen,die Stabilität der Besatzer in die Stadt nach mehreren Jahren der vergeblichen Versuchen.Managed Bey und sein Nachfolger Ahmed bin Isa im Süden zu fliehen.
  Es gibt Stand der Konstantin und die Auswirkungen verschiedener Parameter, darunter:
- Gräber der prähistorischen Ära: die Gräber der Menschen in der Stadt Konstantins, ein hohes Maß an Luxus, befindet Berggipfel, Mr. MSID, in einem Ort namens "Dead Set".
 
Auch entdeckte anderen Gräbern unter dem "Höhlenbären" und die andere Hand liegt ", Bakira", und es gibt auch andere Friedhöfe in "Johannisbrot" sites sogenannten "Rückzug Sidi Bou Stein" Qhqash und K Tasingh Bbnoarh und gelobte, alle Vor-Geschichte.
- Um den Friedhof Almigalitih Bonowarh: ca. 32 km von Constantine, und auf der Bundesstraße Nr. 20 führenden in Richtung des Friedhofs ist Valma Almigalitih Bonowarh den südwestlichen Hängen des Monte "entfernt" in einer Entfernung von 2 km nördlich des Dorfes Bonowarh entfernt.
 
Diese besteht aus Atmanat "dolments" einer zusammenhängenden Kalkschichten aus dem prähistorischen Ära, und es scheint, dass eine große Zahl von ihnen beschädigt wurden und vom Aussterben bedroht

Es ist bemerkenswert, dass die allgemeine Form der historischen Denkmäler in Form einer Tabelle mit vier Felsblöcke und vertikaler Tisch zusammen und bilden wiederum Chamber of dreieckige Form und ist in der Regel Aldolman von einem Kreis von Steinen und einer umgeben, manchmal zwei Kreise, drei oder vier, und die Menschen in der Region Veteranen sie verwenden, um ihre Toten auf diese Weise begraben zu sein scheint befestigt, was zu dem dritten Jahrhundert vor Christus. m. Fortsetzung
 
Constantine dominierten ihre Pigmentierung, kulturellen und religiösen seit der Antike, und widme diesen kümmern sich um die Stabilität des Islam, wusste ich, den Prozess der Bau von Moscheen sind ein permanenter Prozess, und Znserd die Namen der wichtigsten dieser Moscheen sind wie folgt:
 
· Große Moschee: in die Ära der 503 Jahre Ziriden e 0,1136 m erbaut, wurde auf den Ruinen des römischen Tempels erbaut Objekt Ansatz der arabischen Benmehidi Derzeit ist die ausländische entwickelt als Ergebnis der Restaurierung verändert, mit arabischen Schriften an den Wänden geschrieben

· Sammler-Markt dreht: von der Bey errichtet ist gut und das war im Jahre 1143 AH -1730 n. Chr.) die Französisch militärischen Führung wandte sich an die Kathedrale und blieb bis nach seiner Rückkehr zu seinem Ursprung.
· Sammler, Mr. Green wurde von der Bey Hassan Bin Hussain alias Abu Hanak in (1157-1743 n. Chr.), wie die Inschrift, die auf einer Marmorplatte über der Eingangstür installiert ist belegt gebaut, und es gibt neben der Moschee Friedhof enthält die Gräber von mehreren, darunter das Grab des Hassan Bey
· Moschee von Sidi El Kettani: Es gibt Square "Markt Alter" Derzeit bestellt Bai Bin Saleh gestaffelt gebaut im Jahr (1190 -1776 e) und an der Seite befindet sich ein Friedhof für jede Familie.
· Moschee Oval: Es gibt Nachbarschaft Tür Bogen, in der Zeit nach der Unabhängigkeit gebaut wurden, unter Strafe von hochrangigen Wissenschaftlern, einschließlich der Stadt Constantine Ataiwgay Sheikh und Scheich Yusuf Boughaba anerkannter Gelehrter, und es gibt neben der Moschee von Imam Oval Institute of Forensic Sciences

  Moschee Emir Abdelkader: Verlegung der Grundlage von Präsident Houari Boumediene und eingeweiht von Präsident Chadli Ben Jadid ist eine der größten Moscheen in Nordafrika, durch seine hohe Minarette, die eine Höhe von jeweils 107 m hohe Kuppel von 64 m erreicht ist dadurch gekennzeichnet, blenden Aussehen Bau mit seiner prächtigen Architektur und ist eines der Artefakte, die Handarbeit von Menschenhand in die heutige Zeit, sondern erreicht diese Design-Stil orientalischer Andalusier, war die Frucht der Zusammenarbeit zwischen einigen der Ingenieure und Techniker aus den Ägyptern und Marokkanern, zusätzlich zu den bedeutenden Beitrag der Ingenieure, Techniker und algerische Arbeiter, und erweitern Sie die Moschee für rund 15 Tausend Gläubige, und weisen darauf hin, dass die ägyptische Ingenieur, "Mustafa Moses ", die einer der Araber ist, ist die leitende Ingenieure, die die Moschee und Universität Design.
 
Die Stadt ist reich an einer Reihe von anderen Moscheen, darunter: Mr. Fan-Moschee - Moschee Sidi Mohamed Ben Maimon - Moschee Sidi Buanabh - University of Hafsa - Herr Rashid Moschee - Moschee Sidi Nmedil - Herr Abdul Momin Moschee - Moschee Sidi Boumaza - Sir Qmosh Universität - Universität forty ehrlich, etc

Die Stadt war von Mauern Taatkhalh sieben Toren befestigt, und manche sagen, sechs, sind alle am Abend geschlossen, und zwar:
· Alhananch Tür: die Ausfahrt aus dem Norden der Stadt ermöglicht durch das Tal der Sand, und führt zu den Quellen fließt in die Schwimmbäder, Mr. MSID.
Lives, die Tür: erstreckt sich über eine spannende Klang des Rotors, und führt auf die Nordseite des Tales von Sand und verbindet diesen Abschnitt, um die Quellen, Mr. Memon, dass in der Wäsche sind.
· Tür Kantara: bis South City West Valley Sand.
Geben Sie frisches Tür: öffnet auf dem Weg zu Mr. Rashid liegt auf einer Höhe von 510 m. entfernt
· Die Tür des New Square befindet sich nördlich der ersten November befindet, abgerissen 1925.

· Bab El Oued "oder Mila Tür" ermöglicht den Zugriff auf den Pavillon Rawabi Blutgeld, war kein Platz im Justizpalast heute.
Es war diese Türen Funktion als Immunisierung gegen Fremde in die Stadt und fing an, sich allmählich auf die Französisch Besetzung durch die College angehoben entfernt verschwinden. Dead Denkmal aus dem Jahre 1934, wurde gebaut, um die Toten, die in Frankreich fiel, der Erste Weltkrieg und seine Oberfläche Besucher unterhalten Augen wunderbare Panorama der Stadt Constantine zu gedenken, wurde von der Statue der Sieg, der mythische Vogel ready to fly scheint statt. Die technischen Daten dieses Denkmal, das ganz in der Mitte des Abstandes zwischen Algier und Tunis gelegen, befindet sich eine Statue ihm gegenüber, "Virgin Mary" und dem Namen "Our Lady of Peace."

 Durch die zerklüftete Gelände von der Stadt und dem Rift Valley, das eröffnet den tiefen Sand, haben sieben Brücken bis zu der Bewegung der Bewegung, dann die Stadt Konstantins, Hängebrücken, nämlich bekannt, erleichtern kann:
· Tür Bogenbrücke: der ältesten Brücken von den Türken im Jahre 1792 erbaut und zerstört durch die Französisch auf den Ruinen der bestehenden Brücke in das Jahr 1863 zu bauen.
Herr Rashid · Bridge: Was macht einen Bogen 27, der größte hat einen Durchmesser von 70 m, höher und wird auf 105 geschätzt m, einer Länge von 447 m und die Breite 12 m, begann für den Verkehr bis zum Jahr 1912 und ist die höchste und die größte Steinbrücke der Welt
Sir MSID · Bridge: Erbaut von der Französisch in 1912 und auch als die Hängebrücke mit einer geschätzten Höhe von 175 Metern und einer Länge von 168, die höchste Brücke der Stadt ist.
· Bridge navigator Solomon gewidmet Eisenbahnkorridor ist Fußgängerzone, und eine Länge von 15 m und einer Breite von zweieinhalb, eine Verbindungsstraße zwischen dem Bahnhof und dem Stadtzentrum
Und eine Länge von 15 m und einer Breite von zweieinhalb, eine Verbindungsstraße zwischen dem Bahnhof und dem Stadtzentrum

 · Bridge Mjazn Schafe: ist eine Erweiterung der Straße Rahmani Achour, aufgrund der Enge ist unidirektional.
· Bridge Teufel: eine kleine Brücke zwischen beiden Seiten des Tales aus Sand und ist an der Unterseite der Nut befindet.
· Bridge Wasserfälle: Es gibt auf dem Weg zum Pool und die Brücke über dem Wasser und Sand Tal unterhalb mit Wasserfällen komponiert, im Jahre 1928 gebaut.
Projekt der Brücke Sand Riese: bezogen auf das Tal von Sand und einer Länge von 1150 und einer Breite von 25 m Wege zurück und zwei Straßen weiter neben Scotty sein, "Tramway" in der Mitte der Brücke und auf einer Höhe von mehr als 100 m und wird von der Heights "Nachbarschaft Mansoura" den ganzen Weg auf die "Nachbarschaft Jinan olive" ausgeführt wurde ihm gewidmet finanzielle Absicherung 250 Mio. Dinar

 Called Dichter Konstantin Name der Stadt, "Love and the air" und dies wegen der Freundlichkeit der Gesichter, und das Papier ist die Gemüter der Menschen, und die Verbreitung von Obstgärten und Bäumen über das ganze und so haben die Stadt auf mehrere Parks öffentliche Arbeiten, um die Atmosphäre im Inneren zu verbessern, und vielleicht wichtigste dieser Gärten, die noch immer an der Herrlichkeit und Schönheit, Garden Bin Nasser oder als sogenannte "Jinan reich" und vermittelt Street Bab El Oued, dem Stadtteil Sidi Mabrouk keine Parks, eines befindet sich im oberen Bereich und die andere ist in der Region niedriger gelegen, und es gibt Garden District, die schöne Aussicht mit dem Namen "Verwa Abdul Hamid," Es sollte angemerkt werden, dass die kurzen, "Ahmed Bay "ist auf den schönen Garten,

  Denken Sie daran, einige der Romane, die Bey sich durch beaufsichtigt wurde, inmitten von Gärten Konstantin schrieb über einige der Historiker und Reisende ", Garten, Kassum Muhammad (die Ansprüche Schora Qambith) hinter der Straße Belouizdad befindet, die seit anzuziehen hat eine Menge Leute für seine Schönheit und Intensität der Bäume und es gibt eine Statue des Bildhauers "Lost" L Hoest, und unter dem Brückenbogen Tür Hdegh keine große Schönheit, und wegen seiner Lage am Hang, fallen sie um Aufmerksamkeit aus der Ferne

 Hat Fsntinh das Transportmittel zur Verfügung wie die Beförderung von städtischen und stadtnahen, die die Stadt erstreckt, aber nicht gerecht Zugriffe Almstkhzmin ihren Linien, die die Idee der Entwicklung von Linien der Straßenbahn, ein Projekt, das Arbeiten an der Straßenbahn Konstantin begann geführt. Es hat auch Tillfarak wie Nachbarschaft Tattash Belkacem Bezirk Emir Abdelkader verbindet durch das Krankenhaus Universität Ibn Badis in einer Höhe von 707 Metern und umfasst die Linie 33 Fahrzeug-Karte Platz für bis zu mehr als 1200 Passagiere pro Stunde Richtung man die Reise in eine Angelegenheit von 08 Minuten abdecken und sorgt für Service, mehr als 100 Tausend Menschen und dienen Besucher der Uniklinik, bei 10 Tausend Besuchern pro Tag geschätzt und führte zur eine neue Dynamik zu den touristischen Sehenswürdigkeiten von Constantine erkunden