Hello to you with the son of the Nile

Tourism, history, archeology, Karnak Temple, Egyptian tourism, tourists historical, global tourism, Luxor Temple, the Temple of Abu Simbel, beach tourism, Tourism Islands, Ramses II, Nefertiti, Cleopatra, the Tower of Pisa, the Eiffel Tower, the pyramid, the Sphinx, Tourismwinter,

السبت، 18 يونيو، 2011

Tourismus in Casablanca / Marokko

Casablanca (Amazigh: Anfa) ist die größte Stadt in Marokko und die größte Stadt in Bezug auf die Bevölkerung im Maghreb ist etwa 95 km südlich der Hauptstadt Rabat, an der Atlantikküste. Eine Bevölkerung von 4,15 Millionen Menschen, nach der letzten Volkszählung (2010).
Mehr als 4 Millionen Menschen, 800.000 von ihnen Dorfbewohner Casablanca ist die größte städtische Zentren par excellence. Und montieren Sie die beiden Städte Casablanca und Mohammedia Zusätzlich zu den beiden Provinzen, in denen kleine Städte und Kalnoasr geschuldet.
 
Die Region die wirtschaftliche Tätigkeit ist vor allem im tertiären Sektor (Handel und Dienstleistungen) von 49,6% der Arbeitsplätze durch den zweiten Sektor (Industrie) auf 40,5%, gefolgt erhöhte vertreten. Über 38% der Bevölkerung sind Jugendliche unter 18 Jahre alt und 76,5% der Bevölkerung sind im Alter 15_59 Jahren und 16,5% sind 60 Jahre alt Kategorie und mehr

Casablanca ist Marokkos ökonomischen Kapitals. Diese Stadt ist das Industrie-Pol des Landes konzentriert 55% der produzierenden Einheiten und 60% der Beschäftigten in der Branche. Die Stadt ist in 39% der aktiven Bevölkerung in Marokko und verbrauchen 35% des nationalen Stromverbrauchs. Das erste Geschäftsjahr Arena in Marokko und dem Maghreb, und sie sind der Sitz zahlreicher nationaler und internationaler Unternehmen und multinationalen Streitkräfte in Nordafrika und Westafrika.
 
Casablanca Stock Exchange ist eine der wichtigsten in Afrika und der erste in der Maghreb und der dritte in Afrika nach der Johannesburg Stock Exchange und der Cairo Stock Exchange und der dritte in der arabischen Welt nach dem Riyadh Stock Exchange und der Cairo Stock Exchange mit einer Marktkapitalisierung von $ 60000000000.
 
Auftritte empfehlen die Hafenstadt seinen fünften African-Afrika und den zweiten Port. Von dort, Ausgabe Kampagnen-und Phosphat-Körner, wo Marokko ist ein wichtiger Exporteur und Produzent in der Welt der Phosphat

-Das Casablanca fast-track städtischen Länge von 22 km Schnitt der Stadt Achse Ost-West und der Autobahn um die Stadt A5; Länge von 35 km aus ihr 3-Achsen großen Landstraße A3 Rabat _ Awhita Autobahn A6 neue-Weiß-Autobahn A5 t Fas-Weiß-Autobahn A8 Tangier weiß und der Autobahn A7 Marrakech weißen Ohren der Stadt ist ein bedeutender Knoten-LED-Bildschirme auf dem Land.
 
Es gibt Wichtigeres Flughafen Mohammed V. von Marokko und der Maghreb, die 30 km vom Stadtzentrum entfernt liegt. Und ist der wichtigste Flughafen im Besitz von drei Royal Air Terminal Passagierkapazität von 16,4 Mio. wo 45 um eine Fluggesellschaft mit 70 Destinationen weltweit verbunden sind. Der Flughafen verfügt über mehr als 6,2 Millionen Passagiere im Jahr 2008 verabschiedet. Es hat auch zwei Ladekapazität 150.000 Tonnen / Jahr.
 
Oval ist die regionale Bahn-Netz mit acht Stationen in Belarus. Darüber hinaus gibt es Shuttle-Züge, die alle halbe Stunde ist auch die Verknüpfung der Vororte im Nordosten und Bouznika Muhammadiyah und den südlichen Vororten zu Settat passieren. Die Mobilität in städtischen Gebieten, in seine endgültige Form im Jahr 2006, bietet im Rahmen des Rates der Vertreter im Rahmen des Projekts Casa 2010, an die öffentlichen Verkehrsmittel zu entwickeln, mit zwei U-Bahn-Casablanca und drei Straßenbahnlinien und die neue Reihe von Regional-Express. Dieses Netzwerk kann ab 2011 beginnen

.White Port mit 54% der Hafen des Landes, ist Staatskunst der ersten und vierten national und Afrika. Durch die jedes Jahr mehr als 20 Millionen Tonnen Güter und 500.000 Containern.
Auf der Hauptstraße der Stadt Bahnhöfen Tsjlan acht Millionen Passagieren pro Jahr sind:
· Port Terminal in der Nähe des Hafens von Casablanca
· Passenger Bahnhofsviertel Blfdar
· Zusatz zum Bahnhof Allowazis Bbusageor ...
Casablanca - die Stadt ohne Geschichte - die Phrase von vielen der größten urbanen Zentrum in Marokko ausgesprochen, die derzeit entstehen Städte und weiterentwickeln und einige sind verlassen und verschwinden wie Tahert und Nevis und Sijilmassa, von denen einige über den Fall der Gruppierung städtischen kleine und einige sind unten Position und wieder abgegeben und das alles ist verbunden bleiben politischen Verhältnisse und wirtschaftlichen Antrieb Leute für den Wiederaufbau der Stadt und der Verzicht auf eine andere, und die Stadt Casablanca Situation unterscheidet sich, es dauerte eine lange historische Periode ohne geringe Relevanz für die Herrschaft von Sultan Sidi Mohammed Ben Abdallah, wo ich den aktuellen Namen und dann zu erneuern, und wandte sich dann und legte am Bau des Hafens von die ersten Bewohner in Französisch-Marokko - Gen Aouti - wo in den größten wirtschaftlichen Zentrum in Marokko gedreht, war vergleichbar mit der Veranstaltung hinsichtlich der Bedeutung, sondern die Entscheidung des verstorbenen Königs Hassan II.-Moschee Hassan II geschaffen, die machen die Stadt zu tappen im Bereich der Strahlung Wissenschaft

Die Stadt Casablanca, Anfa, Onava, Anfal, meine Nase, die alle die Namen in die Bücher und die Quellen der Geschichte um die Herkunft der Mehrdeutigkeit genannten Einige Historiker Ergonh die Karthager, die die Küsten von Marokko etwa 12 v. Chr. gelöst und einige von ihnen bringen ihn zurück in die Zeit der Römer und der Stellungnahme des Hassan Al Wazzan in seiner Beschreibung von Afrika der Andre Adam Verbtha Emirat Barghoath, die unter Bouregreg Mutter Frühjahr in was Ptamsona im neunten Jahrhundert n. Chr. bekannt war, und dass der Mangel an archäologischen Zeugnissen vor dieser Zeit und Interesse an alledem ist, dass die Stadt in den Fuß verwurzelt ist, seine Präsenz mehr als 33 Jahrhunderten maximale und ein Minimum von 12 Jahrhundert, aber mehr als dies, wie wir die Ergebnisse der neuesten archäologischen Forschungen, die die Existenz von archäologischen Stätten, historischen Aspekte der Stadt, nämlich bewiesen betrachten:

- Site Asasfah Datum liegt zwischen 5 und 6.000.000 Jahre bis heute..
Site - die Leute von den Jungen und Rückkehr nach ca. 2 und eine halbe Million Jahre her.
- Site Thoma "1" etwa eine Million Jahre vor heute.
- Site von Sidi Abdel Rahman und Inmty Ende der Steinzeit.

Wenn wir zurück zu historischen Quellen, so finden wir die Demokratie nicht erwähnen, eine Nase nur in Konflikt mit dem Emirat Barghoath dann in der Ära der Meriniden stationiert, als Marokko Zahl von Muslimen Flucht aus Andalusien, der einige Bonva nieder, wo aktive Jihad Meer die Christen, die Muslime auf der Iberischen Halbinsel verfolgt rächen zu erhalten hat auch der Hafen früher in dieser Zeit den Handel mit den spanischen und portugiesischen, aber die Eskalation der Jihad Meer und die Ankunft von einigen Booten an die Küste der iberischen Halbinsel in Portugal zahlen, um vorzubereiten, um die Stadt im Jahre 1468 AD Angriff geworden, aber die Einwohner flohen vor ihrer Ankunft Vdkhalha Portugal und Khrbuha dann versucht, Jahr 1515 Gebäude Festung, aber sie vertrieben wurden, nachdem die vor Meriniden Niederlage

 Und hat sich die Stadt auf das Erdbeben Jahr 1755 wurde, bleibt keine, von denen nur wenige, vor allem das Grab von Sidi Allal Alkaroana und im Jahre 1760 ordnete der Sultan den Top Sidi Mohamed Ben Abdallah, die Stadt und die Erneuerung der Mauern und seinem Hafen und den Bau von Moscheen und andere Einrichtungen und eine Festung für die Soldaten und Gerüste wieder aufzubauen, was die Stadt mit dem Namen Casablanca.
 
Strömten in die Stadt, nachdem die Einwanderer aus dem Chaouia Doukkala, in Zusammenarbeit mit der Politik der Offenheit, dass ihr Konzept für den Sultan Sidi Mohammed Ben Abdallah, wo die aktive kommerzielle Bewegung in die Stadt zurück, um in der Regierungszeit von Moulay Suleiman, der die Politik der Vorsorge zu folgen, wie es die Stadt die meisten der Konsuln der europäischen Linken, vor allem mit der Verbreitung der Pest . und die Stadt nicht wieder ihr Geschäft nur etwa 1830, wo die wachsenden imperialistischen Druck auf Marokko mit der steigenden Nachfrage nach Getreide, Leder und Wolle für die re-Port des Lebens ließ er sich wieder von einer Reihe von europäischen Konsuln

Nach der Vielzahl von Handelsverträgen, die Marokko mit den europäischen Ländern statt wurde die Stadt Bootarh entwickeln schneller, als es vorher war, in eine enge Beziehung mit der Entwicklung der Geschäftstätigkeit in den Hafen, die das Ende des 19. Jahrhunderts geworden ist, konkurrierende ersten Hafen im Land zum Zeitpunkt der jeder von Tanger. Diese Entwicklung führte zu der Stabilität des gewerblichen Bürgertums, stieg die Stadtbevölkerung zu 20.000 mit dem Rande des zwanzigsten Jahrhunderts und in dieser Zeit wurde die Stadt aus drei Bezirken, nämlich:
· Ost Viertel in der Nähe des Hafens, die Heimat von Händlern und Konsuln, und der Verwaltungsbehörden wurde.
· Navigator im Süd-Westen und wurde von der jüdischen Gemeinde bewohnt.
Tankers · Viertel im Nordwesten und der Mehrheit der Bevölkerung von Einwanderern aus dem Land in der Nähe.
 ,Einige Unternehmen konnten Französisch Einfluss in Marokko und der größte "Unternehmen von Marokko", die die Kontrolle landwirtschaftlicher Flächen und breite sich zu stärken. Im April 1907 startete das Unternehmen in den Werken, die vor dem Hafen und den Ausbau der Eisenbahn Verletzung der Heiligkeit des einen Friedhof zu bauen, verärgern die Bevölkerung, vor allem mit den Ressentiments der Drücke Sammler von Französisch, und dies bis zum Ausbruch der Revolution in Casablanca führte herrschte dann Chaouia verlangte von der Stadt aus den Werken ohne Erfolg in der Juli-Tötung der Europäer Arbeitnehmer, die in dem Unternehmen verantwortlich für die Vorarbeiten des Hafens, die Französisch, take down 200.000 Truppen in die Stadt im August führte
 
  Chaouia blies und Stämme, um sie zu vertreiben, wurde aber besiegt und vor diesem gut bewaffnete Französisch Kraft besetzen Casablanca besiegt. Nach der Einführung der Schutz März 1912 setzte der Bau des Hafens unter der Leitung und Aufsicht der Resident-General, General Aouti, die einen wichtigen Wendepunkt in der Geschichte der Stadt bilden, wie es führte zur Entwicklung von Casablanca, wirtschaftlich, sozial und Majalia geschaffen, um die größte Stadt in Marokko zu

Die Wahl von Casablanca, die größte Hafenstadt in Marokko Gastgeber war nicht Zufall, sondern es wurde eine Reihe von Gründen, einschließlich der Website der Stadt im Herzen der zugehörigen der Bauer-rich [Chaouia Doukkala] anstelle erleichtern den Aufbau des Netzes von Straßen und Eisenbahnen, Getreide und Säuren zu bewegen, sowie Phosphate aus den Minen von Khouribga, die es zu nutzen ging mit dem Beginn der zwanziger Jahre des vorigen Jahrhunderts.
 
  So, heute ist Casablanca das Bindeglied zwischen Metropole [Frankreich], Marokko Fbrha wurden Rohstoffe und bis Überschuss Französisch industrielle Produktion in Marokko, die die wirtschaftliche Aktivität der Stadt gemacht hat, verteilt werden exportiert entwickelt sich in Richtung von Nutzen Maklerfirmen und Börsen, und Unternehmen, die die Infrastruktur der Straßen-und Schienenverkehr zu etablieren Eisen-und Transport-Unternehmen und Dienstleistungen und einer schwachen industriellen Tätigkeit war auf den Verbraucher Industriezweige wie die Textil-und Lebensmittelindustrie, die chemische Industrie und ein Teil des Lichts, all die notwendigen Bedürfnisse der älteren Menschen bieten konzentriert

.Diese Situation änderte sich wenig während des Zweiten Weltkrieges als Zwangsarbeiter einige Besitzer von Kapital, Frankreich zu verlassen, und die Stabilität in Marokko für die Errichtung von einigen Branchen, chemische und mechanische in Casablanca vor allem, aber das verhinderte nicht die Stadt, weiterhin die Rolle des Vermittlers, der es im Voraus eingestellt zu spielen, und der Beweis ist, dass die größte Institutionen wurden Bank-und Finanzdienstleistungen, wie die Bank of Union "Pariser" und "Bank von Paris und den besetzten low", die in den Bereichen Mining investiert hat, Transport-und Konsumgüterindustrie hat sich die wirtschaftliche Entwicklung in Casablanca gesehen, den Zustrom von Zahlen von Einwanderern aus Chaouia Doukkala geführt wurde dann aus ganz Marokko

 Fortsetzung Evolution zufällig für die Stadt bis an die Grenzen der achtziger Jahre des vorigen Jahrhunderts, wo der Agentur festgelegten städtebaulichen Manager für die Stadt, und in diesem Jahrzehnt auch genau das Jahr 1987 legte der verstorbene König Hassan II Grundstein für den Bau der Parameter Großen Moschee von Hassan II., der die Stadt gab den Status eines spirituellen auf der globalen Ebene, angesichts der Größe und die Größe seines Hauses und das Versprechen der Funktionen von authentischen marokkanischen Architektur sowie seiner einzigartigen Lage ein Teil dieser wichtigen Parameter über das Meer und die Moschee gebaut werden kann die Heimat von 25 tausend Gläubige sowie 80 Tausend andere kann seinen Namen zu absorbieren.
 
  Und neben der Großen Moschee wurde Koranschule, die Arbeit im Januar 1995 begann und erhielt einige der besten Studenten, die nach dem Spiel ausgewählt wurden und lehrte in dieser noch jungen Institution forensische Wissenschaft der Jurisprudenz und modern, und Interpretation, und sein Vermögen, und die Wissenschaft Instrument, als auch moderne Wissenschaft der Mathematik gebaut Soziologen und Naturwissenschaften zusätzlich zu allen lebenden Sprachen, Französisch und Englisch

 Und in den folgenden Jahren begann die Schule ihren Weg auf dem Weg von den Schulen, antik, wie Dorfbewohner, wo nun auch Abschnitte in den verschiedenen Phasen der Ausbildung von der Grundschule bis zum Finale in der letzten Saison Opening-Phase der endgültigen Organisation und Erfüllung der Geist ihres Gründers, Moulay Hassan II und das ist, was wird das Casablanca-Strahlung wissenschaftlich zu ergeben mit dem Abschluss des ersten Regiments der Schule in das nächste Schuljahr, so Gott will.
 
Valdar weiß historischen Altstadt, aber seine Rolle ist im zwanzigsten Jahrhundert entstanden ist zu einem wichtigen wirtschaftlichen Zentrum, mit der Gründung der großen Parameter - die Moschee Hassan II. - hat sich zu einem geistigen und wissenschaftlichen Strahlung nicht nur national, sondern auch auf der Ebene der islamischen Welt
 
Casablanca entwickelte sich aus der alten Stadt und das erste Becken des Hafens seit 1920. Urban Welt ist der Henri Prost Eltern Pläne für Erweiterungen der ersten Stadt in den Jahren 1920 und 1917. In den fünfziger Jahren gab Michelle Aakuchar neue Blaupause für den Ausbau und die Organisation der Stadt

 .Die Altstadt ist das historische Zentrum der Stadt, mit Fotografien und mehrere Abschnitte, von denen der berühmte Bab Marrakech ist umgeben. Cafe Gerüst gegenüber der Hafeneinfahrt war ursprünglich ein Ort Immunsystem, um Bilder von Portugiesisch.
Im Osten der Stadt erstreckt sich der alte Stadtteil Art-Deco-Viertel meines Vaters war eine europäische Stadt unter Französisch-Schutz. Architektur umfasst verschiedene Komponenten, die einen Hauch von der Stadt geben: die administrative Region, die Arabische Liga und den Garten, und breite Straßen mit Palmen bepflanzt.
Im Westen der Altstadt gibt es Bourgogne Nachbarschaft am Ufer des Meeres und die Hassan II Moschee. Und weiter positionieren Corniche seinen Restaurants und am Strand Nase Hügel Wohnsitz der Reichen-Klassen.
Herzen der Stadt enthält die alte Stadt-und Geschäftszentrum und in größeren Hotels, Botschaften und bestimmte Straße Alzarktona mein Vater hat einen turm Casablanca Designer von dem spanischen Architekten Ricardo Bofill.

 Im Süden entlang der Autobahn zu meinen Eltern ALJ Mohammed V International Airport ein Geschäftsviertel bekannt Sidi neuen wirtschaftlichen Herzen von Casablanca und Contracting-Unternehmen rund um Alticnubark geclustert. Dieses Viertel wird Tospah werden nach dem Schema von Bernard Rychen in 400 Hektar des alten Flughafens, die früher entwickelt wurde.
Im Osten der Stadt, finden wir den Industriegebieten und Nachbarschaften. Sidi Moumen Stadtteil voller Zinn wird die Restaurierung der Casablanca-Stadion home improvement profitieren

 Die städtischen Behörden haben damit begonnen, den Wiederaufbau (SDAU) Casablanca Great Teamarbeit von Frankreich, Marokko, der Agentur Casablanca Stadt-und IAURIF, durch den Direktor Urban Agency Allal Alskeroha und Planung der urbanen Welt Fouad Awada und IAURIF dieses strategische Dokument 2008 in Kraft getreten geleitet Plan, und schlug vor, das städtische Wachstum zu regulieren der Anschlusselektroden der Stadt (Dar Bou Azza Bouskoura und Nouaceur und in Schulden und Muhammadiyah) und die Entwicklung des Zentrums der Stadt, dank einem starken Netzwerk von öffentlichen Verkehrsmitteln. Tatsächlich beschloss die Stadt, die erste Straßenbahn Linie zu erstellen, und fünf oder sechs von Verpackungen in der Entwicklung, auch in Bezug auf oben und Mr. Gläubigen.
 
Es lohnt sich Baldkr, dass die Stadt nicht über eine weiße LED Screens Anzeichen für Führung und Management, die rund um die Stadt schwierig für diejenigen, die nicht bewohnt tun bewegen lässt

.Old City
War eine Reihe von Mauern um die Altstadt von Casablanca hat sie nicht verlassen nur ein Teil begrenzt die Küste in einer Entfernung von Meilen der Innenstadt. Zerstört ein Teil davon nach dem Erdbeben von 1755 Old City Muslim, entlang des Strandes, mit den Auswirkungen der ältesten Stadt. Neighborhood von Konsuln, die von fremden Mächten, die Innenstadt, als ein massiver Zustrom von Europäern im neunzehnten Jahrhundert als Folge der Popularität des kommerziellen Aufschwung in der Stadt bekannt gefunden wurden.
 
  Wurde von der Franziskanerkirche von Bznqh Tanger im Jahr 1891 gebaut. Navigator: das alte jüdische Viertel, dort Paljhh entsprechend der Küste, war nicht eingeschränkt, da es in einigen anderen marokkanischen Städten, den Abriss eines Teils der dreißiger Jahre wurde in den Jahren nach der Gründung von Square von Frankreich, der United Nations Plaza derzeit, die Kirche der Juden wurde im Jahr 1938 auf Bznqh Amesaon gebaut

Orte zu besuchen

Yasmina · Garten und Garten der Arabischen Liga;
· Museum der Villa und der Kunst;
· Habus Nachbarschaft oder die Stadt und die neuen Läden der traditionellen Industrie;
· Mohammed V Square rund um den Platz und den Zustand der Casablanca und dem Palace de Justice, den arabischen Charakter Andalusiens und der Brunnen, wo die Massen sind tolle Leute jede Nacht
· Moschee Hassan II. in den Jahren 1986 und 1993 gebaut. Sie hat das höchste Minarett der Welt 170 Meter Höhe und die drittgrößte Moschee der Welt nach dem Grand-Moschee und der Moschee des Propheten.

 Die alte Stadt, Bab Marrakech;
Die Fassaden der vielen Art-Deco-Charakter der DAT entlang der Avenue Mohammed V und der Wallfahrt 11. Januar
· Zentrale Markt;
· In Diab Corniche;
° Bildwinkel Sidi Abdel Rahman;
· Der Pfad des ersten Golf-Piraterie-Informationszentrum in Afrika und die zweite in der Welt nach der Hauptstadt von Jordanien Amman
· Tower im Herzen von Casablanca Maarif
· Mika Rama feinsten Composite Snmaúa in Marokko
· Festival für die Jugend Mosagaan Boulevard;
· Festival von Casablanca.


.