Hello to you with the son of the Nile

Tourism, history, archeology, Karnak Temple, Egyptian tourism, tourists historical, global tourism, Luxor Temple, the Temple of Abu Simbel, beach tourism, Tourism Islands, Ramses II, Nefertiti, Cleopatra, the Tower of Pisa, the Eiffel Tower, the pyramid, the Sphinx, Tourismwinter,

السبت، 18 يونيو، 2011

Sharm el Sheikh / Ägypten

Sharm el-Sheikh ist die größte Stadt in Süd-Sinai Governorate ist das Zentrum des internationalen Tourismus. Berühmt für seine Tauchen. Südlich von Ras Mohamed sind selbstverständlich.
 
Sind in und um die wichtigsten Naturschutzgebiete in Ras Mohammed und Nabq gelegen. Im Angesicht von Sharm el-Sheikh gibt es Inseln von Tiran und Sanafir am Eingang zum Golf von Aqaba .. Einer der wichtigsten Bereiche und Ras Nasrani Ras Umm Sid, die Ras Mohammed.
 
Jeder Tag, Die Stadt Sharm el-Sheikh in South Sinai Governorate neu, so dass gestern hatte etwas anderes entdeckt, wenn ich heute hatte. Das ist die Wahrheit, die mit der weiten Wüste und Hochgebirge an der Kreuzung des Golfs von Aqaba und den Golf von Suez und im Roten Meer, um die moderne Stadt geworden in 10 Jahren nur, die Sharm el-Sheikh, um die Auszeichnung durch die UNESCO als eines der fünf größten Städte des Friedens in der Welt unter 400 Städten weltweit ausgewählten gewinnen qualifizierte

Das Sharm el-Sheikh der neuesten Gebiete für Erholung und Entspannung in der Welt, und innerhalb von zehn Jahren hat sich mehr als 150 Hotels, die meisten sind so konzipiert, ein Resort, das heißt, das Hotel selbst ist eine Bereicherung der touristischen auf der Suche nach Spaß und Erholung in einem anderen Ort sein, das Hotel, in dem alle Unterhaltungs-,
  Es gibt Restaurants und luxuriöse, dass glückliche Touristen, darunter Angebot an Speisen Ost und West, zusätzlich zu den Cafés und Nachtclubs zu verwechseln Touristen zwischen ihnen zu wählen, sie sind mehrere Aktivitäten, von Reiten oder Tennis spielen, oder Unterhaltung von Kindern, um Wasserski oder Schnorcheln oder Tauchen, wo sind Tourismuszentren des Tauchens Aktivität ist heute ein Tourismus, der eine große Anzahl von ungewöhnlichen und reflektiert durch den Anstieg in der Zahl dieser Zentren zieht, erreicht 346 Zentren in 2005.

  Ägypten hat 3 Standorte als eines der Top-3-Tauchplätze der Welt bezeichnet.
Oder Ausflüge zu genießen den Reichtum des Wassers und natürliche Wasser, das von Touristen in das Meer betrachtet werden kann, ein Glas auf seinem Boot. Besucht hat, der britische Premierminister Tony Blair bei seinem Besuch in Ägypten als Tourismus Französisch Präsident Nicolas Sarkozy und seine Frau in ihre Tour hatte in Ägypten

Sharm El Sheikh ist immer als "das Land des Friedens" oder "Stadt des Friedens" bezeichnet, weil das Land erlebt Konferenzen und Gipfeltreffen über den Frieden, und viele der politischen Konventionen, wissenschaftlichen und touristischen
Präsident Mubarak hat viele internationale Persönlichkeiten gehostet und hielt viele Konferenzen im In und um Frieden in der Welt im Allgemeinen zu unterstützen. Unter diesen sind die folgenden Konferenzen
1 - Peace Summit von 1996, durch die Staats-und Regierungschefs von rund 70 Staaten und internationalen Organisationen, darunter die Präsidenten von Ägypten und den Vereinigten Staaten, Russland, Frankreich und der Palästinensischen Autonomiebehörde und die Ministerpräsidenten von Deutschland, Kanada, Japan, Spanien, Italien, Israel und die Könige von Marokko, Jordanien und Saudi-Arabien und den Prinzen von Bahrain, Kuwait, dem Generalsekretär der Vereinten Nationen teil
2 - Gruppe 15 Gipfel, die zum ersten Mal in Ägypten im Jahr 1998 und in Sharm el-Sheikh Gipfel stattgefunden hatte abwechselnd in einer der Gruppen Ländern.
3 - das Wye-River-Abkommen zwischen den palästinensischen Führer Jassir Arafat, wie sie, und Israel vertreten in Prime zu der Zeit, Ehud Barak geschätzt ist, im September 1999 wurde von einem Konvent, König Abdullah von Jordanien und Präsident Mubarak und U. S.-Außenministerin Madeleine Albright besucht.
- Tripartite-Gipfel, der von Präsident Mubarak und Herrn Arafat und der israelische Ministerpräsident in Camp David besucht wurde.
5 - Summit, Präsident Mubarak und saudi-arabischen Kronprinzen Abdullah in Sharm el-Sheikh, um die Situation mit der arabischen und den Friedensprozess und die bilaterale Zusammenarbeit zu überprüfen.
6 - Drei-Wege-Gipfel, die zusammen brachte Präsident Mubarak und Kronprinz Abdullah und dem syrischen Präsidenten Bashar al-Assad auf den laufenden Prozess der Frieden im Nahen Osten zu erörtern und sich auf dem Gebiet Syriens - palästinensischen Verhandlungen.
7 - Gipfel Präsidenten Mubarak und Assad im Jahr 1998 auf die bilateralen Beziehungen und aktuelle Entwicklungen auf der Ebene der syrischen Überprüfung - türkisch für "Adana Agreement" Sicherheit zwischen den beiden Ländern gerichtet haben die Führer des Friedensprozesses und des Übereinkommens über die Wiederaufnahme der Verhandlungen über die libanesischen und syrischen Tracks.
- Bilaterale Gipfeltreffen zwischen der Staats-und Regierungschefs von Ägypten und Jordanien, um die sich verschlechternde Situation in den besetzten Gebieten zu diskutieren und den Weg ebnen für einen arabischen Gipfel.
9 - Sharm el-Sheikh Gipfel am 17. Oktober 2000, welche die oben führend forderte von Präsident Mubarak neben seinem Ruf nach der internationalen Gemeinschaft und den Vereinigten Staaten waren, als ein Ende der Gewalt von Israel in den besetzten Gebieten gebracht Der Gipfel wurde von US-Präsident Bill Clinton und König Abdullah von Jordanien besucht. bin Al-Hussein und dem palästinensischen Präsidenten Yasser Arafat und dem israelischen Ministerpräsidenten Barak und UN-Generalsekretär Kofi Annan. Am Rande des Gipfels, in verschiedenen Sitzungen mit der Verantwortung der afrikanischen und arabischen Ländern und Europa. Es war nicht zwischen den Gipfeln und Sitzungen nur im politischen Bereich beschränkt, sondern ebenfalls enthalten Konferenzen, industrielle, wirtschaftliche und touristische
10 - und Gastgeber der Sharm el-Sheikh im September 2000 die Strategic Forum for the World Trade Organization.
11 - Geberkonferenz am fünften Februar 2002 statt.
12 - arabischen Gipfel fünfzehn in Sharm el-Sheikh März 2003.
13 - arabischen Gipfel - Amerika war in Sharm el-Sheikh am dritten Juni 2003 Der Gipfel diskutiert, den Friedensprozess im Nahen Osten und die Situation im Irak und den Kampf gegen den Terrorismus..

 Da Friede ist das ein Aspekt der friedlichen Koexistenz der Hand und vermeiden Sie die Schrecken des Krieges auf der anderen Seite müssen wir den neuen Generationen die dringende Notwendigkeit für den Frieden auf Gerechtigkeit und Gleichheit zu vermitteln. Unter dem Motto umfassenden und gerechten Frieden zu Gastgeberstadt Sharm el-Sheikh Massen von Jugendlichen aus der ganzen Welt ihre Lager auf seinem Gebiet zu etablieren. Unter dem Banner des Friedens und der Freundschaft erfüllen diese Sitzungen der verschiedenen Religionen, Rassen und Farben der Liebe und Brüderlichkeit.
 
- In Sharm El Sheikh statt eines Workcamps bringt 150 Teilnehmer aus 20 europäischen Ländern und den afrikanischen und arabischen im August 1997. - Im Jahr 1998 wurde ein anderes Lager mit über 300 junge Menschen aus dreißig Ländern und in einer Atmosphäre der Freundschaft und Liebe für den Frieden organisiert und drückten ihre Entschlossenheit, den Weltfrieden zu erreichen. - Im Jahr 1999 Aandmt Fünfzig Länder in die Lager, die eines der Merkmale Sharm el-Sheikh wurde. Reflektiert die Teilnehmer in diesen Lagern für ihre Firma gerechten und umfassenden Frieden, darunter den Lagern der verschiedenen Arten von sportlichen und kulturellen Rechte. Einige der Informationen von der Website von Sharm el-Sheikh
    .