Hello to you with the son of the Nile

Tourism, history, archeology, Karnak Temple, Egyptian tourism, tourists historical, global tourism, Luxor Temple, the Temple of Abu Simbel, beach tourism, Tourism Islands, Ramses II, Nefertiti, Cleopatra, the Tower of Pisa, the Eiffel Tower, the pyramid, the Sphinx, Tourismwinter,

الأحد، 19 يونيو، 2011

Schiefe Turm von Pisa / Italien

Schiefe Turm von Pisa (italienisch: Torre pendente di Pisa) ist der Glockenturm der Kathedrale von Pisa Italienisch, sollte vertikal sein, aber der Turm begann Stange zu kippen, nachdem Alibd in August 1173 n. Chr. erbaut kurz. Direkt neben der Kathedrale von Pisa "Square Wunder" Piazza dei Miracoli.
 
Gelegen Turm von Pisa in Italien, Pisa in den Zustand der Toskana, begann mit dem Bau im Jahre 1175 n. Chr. und dauerte Bau 174 in, bekannt als der Schiefe Turm von Pisa, um das Vorhandensein von Mailand durch die Abweichung von der vertikalen Ebene, bestehend aus acht Stockwerken aus weißem Marmor im römischen Stil erbaut, bis 54,5 m Oppe Treppe innerhalb der Mauern, bestehend aus 300 Grad gebaut (derzeit mit einem elektrischen Aufzug ausgestattet ist).
 
Tendenz ist deutlich sichtbar, wie es etwa 18 Fuß (Neigung von mehr als fünf Grad), und sagte, dass der Grund dafür, dass Milan Weichheit und einer Abnahme der Boden, auf dem Turm basiert. Die Rückseite dieses Milan seit den frühen Stadien der Bau dieses Turms, sondern die Architekten weiterhin auf der Grundlage der gleichen AC Milan zu bauen, und im Jahre 1275 n. Chr., als sie den Aufbau einer kombinierten vierten und fünften des Turms versuchten Architekten bewegen sich der Schwerpunkt des Turms nach Mailand zu vermeiden, aber es scheint sie nicht so erfolgreich zu sein, und auch jetzt sind Versuche, die Milan und die Errichtung der Säulen des Dolly zu stoppen

.Seit 1990 im letzten Jahrhundert geschlossen den Turm und verhindern, dass Touristen aus klettern, weil der Zusammenbruch der Galerie in jedem Augenblick.
Turm von Pisa wurde der weltberühmte italienische Galileo Galilei Galileo und seine Erfahrung auf dem Boden Geschwindigkeit verbunden.
 
Höhe des Turmes beträgt 55 Meter über dem Boden. Die geschätzte Masse 14,500 Tonnen. Die aktuelle Tendenz ist bei 5,5 Grad geschätzt, und der Turm 294 Grad.
Die Errichtung des Turms begann im 8. August 1173 AD. Nach dem Bau der dritten Etage in 1178, Finance Turm und stoppte die Bauarbeiten von einem Jahrhundert. Im Jahre 1272 n. Chr. wurde der Bau von vier weiteren Etagen, um den Winkel von Milan zu ändern. Business und blieb wieder im Jahre 1301. Und im Jahre 1372 erbaut anderen Boden und legte die Glocke im Turm

Es herrscht Uneinigkeit über die Identität des Architekten, der Schiefe Turm von Pisa errichtet. Seit Jahren ist der Bonanno Pisanu ist der Architekt, ein Künstler aus dem zwölften Jahrhundert von Pisa, berühmt für seine Werke aus Bronze, vor allem in der Kathedrale von Pisa errichtet. Der Bau des Turmes, der im Jahr 1174 beginnen, indem Bonanno Pizano, war nach einer langen Pause in den Händen von Giovanni Pisanu war in der zweiten Hälfte des vierzehnten Jahrhunderts von Tommaso di Andrea Pisanu abgeschlossen.
 
Die Geschichte besagt, dass Galileo Galilei zwei Kugeln (Kanonen) Frauen sank mit verschiedenen Blöcken des Turms zu zeigen, dass die Geschwindigkeit der ihren Fall nicht auf Ktlhma ab. Diese Geschichte, obwohl es auf den Lippen ein Schüler von Galileo ist, ist weitgehend falsch.
 
Benito Mussolini ordnete an, dass der Turm in die vertikale Position zurückgebracht werden, und goss Zement Stiftungen. Das Ergebnis war unerwartet und machte den Turm mehr in den Boden versunken

 Während des Zweiten Weltkrieges zerstört, das US-Militär alle Türme in Pisa über, aus Angst vor der Möglichkeit der Heckenschützen in den Türmen. Der Bombenanschlag war der Turm von Pisa ist auch geplant, aber die Entscheidung fiel in der letzten Minute zum Herausziehen der Turm vor der Zerstörung bewahrt.
 
Am 27. Februar 1964 bat die italienische Regierung Hilfe für den Turm fallen zu verhindern. Ernannt wurde ein multilaterales Gruppe von Ingenieuren, Mathematikern, Historikern, und sie trafen sich in der Azoren-Inseln zu besprechen, wie es zu installieren. Nach mehreren Jahrzehnten der Forschung und Arbeit zu diesem Thema wurde der Turm für Besucher im Januar 1990 geschlossen. Nach einem Jahrzehnt der Bemühungen um die Patch-und Montage wurden die Türen für Besucher wieder geöffnet in 15. Dezember 2001.
 
  Vorgeschlagen worden mehrere Methoden, um den Turm zu installieren, einschließlich dem Hinzufügen von 800 Tonnen von Blei versus Kthagl hoch auf die Partei oder von der Basis des Turms. Die endgültige Lösung für das Milan richtig war Entfernen 38 Kubikmeter Erdreich unter der Partei hoch von der Basis des Turms. Der Turm wurde erklärt, "stabil" für 300 Jahre später, mindestens. Mindestens zwei Personen sprangen aus dem Turm mit einem Fallschirm (Fallschirm) sind Mike McCarthy in den 5. August 1988 und (in der Boston Globe, 6. August 1988), Arne Arthus in der 1. Februar 2000

 ..