Hello to you with the son of the Nile

Tourism, history, archeology, Karnak Temple, Egyptian tourism, tourists historical, global tourism, Luxor Temple, the Temple of Abu Simbel, beach tourism, Tourism Islands, Ramses II, Nefertiti, Cleopatra, the Tower of Pisa, the Eiffel Tower, the pyramid, the Sphinx, Tourismwinter,

السبت، 18 يونيو، 2011

Qanater in Ägypten

Qanater Provinz Kaliobeya ist die Region Gabel, wo der Nil Filialen (Rosetta und Damiette) und leitet seinen Namen von der "Barrage Mohammed Ali", die die Strömung des Wassers für die drei Raahat Home im Nil-Delta (Monofy, Kompromiss, Beheiri) steuert und wird durch große Flächen aus sehr Gärten und Parks, aber jetzt vernachlässigt. Und gilt als einer der wichtigsten Kreuzungen der Central Delta. Es liegt im Bereich von 20 km von Kairo
 
Erschienen defekt in manchen Augen Qanater im Jahre 1867 durch Wasserdruck, zog er die Khedive Ismail, kümmert sich um dieses Ungleichgewicht zu vermeiden, und übergab es Aftahal Ingenieure der Zeit, sie sind: Mugel Sie (und er hatte Ägypten nach Frankreich links), und Bahgat Pascha, und das Aussehen des Pascha, Mr. Fuller, dann der englische Architekt und absolvierte die Reform in der Regierungszeit von Khedive Ismail

Center wurde gegründet Qanater Jahr 61 AH, eine der Attraktionen auf der Ebene der Republik, weit von Kairo Entfernung von 22 km und bevor es kam Wind versöhnlich und Wind Monofy und Gabel auf den Nil, um die Äste, Damiette und Rosette und beinhaltet wölbt sich über eine Fläche von Gärten und Parks auf Kreisebene und bis zu 500 Hektar auf dem Nil
 
Die wichtigsten Merkmale Qanater und das Museum für Bewässerung, einschließlich Bewässerung Methoden seit der Zeit der Pharaonen bisher Oppe Modelle der High Dam und alle Brücken über den Nil und geben der Stadt Klang und Licht, das hat auch Research Institute Hydraulik und Schlamm, die Forschung und Studien im Zusammenhang mit Bewässerung, Entwässerung Handgriffe, und der Forschungsstationen Obstgärten und Eduajn, Fisch und aromatischen Pflanzen und der Center Horticultural Schulungs-und Entwicklungszentrum für die Weiterentwicklung der Verwaltung der landwirtschaftlichen Entwicklungsprojekten