Hello to you with the son of the Nile

Tourism, history, archeology, Karnak Temple, Egyptian tourism, tourists historical, global tourism, Luxor Temple, the Temple of Abu Simbel, beach tourism, Tourism Islands, Ramses II, Nefertiti, Cleopatra, the Tower of Pisa, the Eiffel Tower, the pyramid, the Sphinx, Tourismwinter,

الجمعة، 11 فبراير 2011

Teilen Sie die Geschichte des islamischen Ägypten

Wählen Sie die Historiker der islamischen Geschichte Ägyptens in 21 AH 641 n. Chr. und bis zum Ende von 1517 die Mamelucken Staat und den Transfer von Ägypten bis zum Osmanischen Emirats.

Und teilt diese Geschichte in drei Episoden, jede Episode ihren unverwechselbaren Charakter mit einer starken Links verbindet sie alle.

Erstens: Das Zeitalter der Gouverneure und Ataiwlaunayn und Alikhchid:

 Beginnt mit der Eröffnung von Amr ibn al-Aas nach Ägypten im Jahre 641 n. Chr. in der Zeit der Gerechten Kalifen, sterben und bis Fatimiden Staat 969. Es ist durch "Das Alter Ausbreitung des Islam in Ägypten Sowie Weit verbreitet.Cola Ruhe bringen und ERWAEGUNG, und Ägypten sterben Unterordnung von Ägypten in Das Formular Oder Die Andere der islamischen Kalifats in Medina Oder in Damaskus Oder Bagdad aus.

  Und Ahmad ibn Muhammad ibn Tulun und TgJ Alikhchid von Kalif der Abbasiden in Bagdad Hut resigniert, setzte Sich sterben Abhängigkeit in beiden Ländern und Diesen Tulunid Alakhchidip

Die Ära der Fatimiden Zustand

Und damit beginnen, die Fatimiden in Ägypten im Jahre 969 n. Chr. in den Händen des Kommandanten Wesen der sizilianischen eingeben und bauen die Stadt von Kairo, wo Ägypten schien völlig unabhängig von einer externen Stelle, und Ägypten wurde zum Sitz des Kalifats verurteilt den schiitischen Zweig hat Ägypten die religiösen Institutionen sowie wissenschaftliche und die Entstehung offener Feindseligkeit zwischen Khalavty Fatimiden in Kairo und Bagdad, die Abbasiden Zeuge eines bewaffneten Zusammenstoß auf dem Land der Levante, Ägypten, Marokko, erhöhte Korrelation aus der Fatimiden

 Ayyubiden und Mamluken ARA:

Und Beginnt sterben Ära des Saladin im Jahre 1171 und Ägypten bis zur osmanischen Eroberung im Jahre 1517. Zugenommen Hut sterben Verbreitung des sunnitischen Islam nach DEM Sturz der Fatimiden und der RPR in diesem Alter Das wachstum Ägyptens Position Politisch und kulturell, religiös und Wissenschaftlich und Wirtschaftlich vertretbaren Aufwand zu erschließen In den Westen nach der Christlichen Kreuzzüge Ägypten. Voteft Ägypten gefallen Macht und Prestige.

Kairo Hut Sich sterben von Botschaftern und Gesandten aus dem Osten und Westen DM Kuss von innerhalb der islamischen Welt und darüber Hinaus.

During of this Zeit sterben Herrscher Ägyptens Schärfe Über sterben Verknüpfung von Ägypten in Levante Levante sterben als Osteingang Ägyptens von Invasionen, dass. Ägypten zu bedrohen.