Hello to you with the son of the Nile

Tourism, history, archeology, Karnak Temple, Egyptian tourism, tourists historical, global tourism, Luxor Temple, the Temple of Abu Simbel, beach tourism, Tourism Islands, Ramses II, Nefertiti, Cleopatra, the Tower of Pisa, the Eiffel Tower, the pyramid, the Sphinx, Tourismwinter,

الخميس، 17 فبراير، 2011

Aztekenreiches

Reich, wo sie in Mexiko und war ein großes Reich

 Das Reich der Azteken ist der Staat der Native Americans, die die meisten der heutigen Mexiko in der Zeit regierte von 1428 bis etwa 1521 die Reich vertreten den höchsten Punkt in der Entwicklung der Zivilisation der Azteken reich, dass mehr als ein Jahrhundert zuvor begonnen hatte, und fing an, das Gebiet erstreckt sich vom Tal von Mexiko in dominieren Zentral-Mexiko und im Osten an den Golf von Mexiko und im Süden nach Guatemala, wenn es durch das spanische Weltreich erobert wurde

Aztekischen Wort bezieht sich auf alle Menschen, die das Reich gegründet, die sich die Mexica oder Tenochca genannt, und, ganz allgemein, zu jedem der Nahuatl sprechenden ethnischen Gruppen, die im Tal von Mexiko zur Zeit der spanischen Eroberung lebten. Name Azteken von Aztlan, die mythische Heimat der Mexica abgeleitet ist, nach der Überlieferung wurde Aztlan Nordwesten des Hochtals von Mexiko gelegen, und vielleicht im Westen Mexikos. Der Name stammt von Mexiko Mexica abgeleitet.

Azteken bauten große Städte, und die sozialen Strukturen, politische und religiöse. Capital, wurden Tino_iitlan präsentieren auf der Website von Mexiko-Stadt. Und legte die Stadt auf den Inseln und Polder gebaut (Marsh
Tino_iitlan war wahrscheinlich die größte Stadt der Welt zur Zeit der spanischen Eroberung. Erschien der riesigen Tempelanlage und der königliche Palast, und viele der Kanäle

 Aztekenreiches war nach der spanischen Eroberung zerstört, aber ihre Zivilisation blieb einen wichtigen Einfluss auf ihre Entwicklung der mexikanischen Kultur. Viele zeitgenössische Mexikaner sind von den Azteken stammt, und mehr als 1 Million Mexikaner sprechen Nahuatl, die aztekische Muttersprache, als ihre erste Sprache. In Mexiko-Stadt und die Ausgrabungen weiterhin die Fundamente des Tempels, Statuen, Schmuck, Antiquitäten und andere Azteken offenbaren

 Die Aztekenreiches regiert seit 1428, und auch im Jahr 1521, als die Spanier erobert. Dieses Reich war die Grundlage der Zivilisation der Azteken. Und Kontrolle des Reiches war das Tal von Mexiko und Mittelamerika Golf von Mexiko im Osten und Süden an Guatemala

Azteken bauten große Städte und Gebäude religiöse, administrative und politische. Die Tino_iitlan Tenochtitlán die Hauptstadt und die Website wurde ein Platz in Mexiko-Stadt heute. Die größte Stadt der Welt, wenn es von den Spaniern war im Anfang 1916 erobert. Es war ein riesiger Tempel und den Palast des Königs, und viele der Kanäle, aber sie zerstört die Zivilisation hat ihre Auswirkungen auf die mexikanische Kultur

Aztec Letzten Barbaren Stamme Trat Das Tal von Mexiko Americas Horn im Jahre 1912. Die Hauptstadt Tino_iitlan sterben Pyramide der Großen Pyramiden der Azteken und stellt Gott des Krieges Höhle Und Seine Grundfläche von 700 Quadratmetern und Einer Höhe von 300 Fuß und Hut Treppe besteht aus 340 Grad, am Ende Über den Oberen GIBT ES Zwei Türme, jeder Turm mit Drei Stockwerken und Hut einen Altar mit Einem Angebot von Mensch Priester she Bieten, und enthält sterben Pyramide in ihren Aspekten Ali Quat (Slots) jeder Nische zu symbolisieren Den Tag des Jahres (siehe: .. Maya und VIELE der Zeitgenössischen mexikanischen Azteken Es Gibt million Mexikaner Sprechen NOCH sterben aztekische Sprache Nahuatl Nahuatl National

 In Mexiko-Stadt durchgeführt Ausgrabungen für Höhle NACHWEIS von Zivilisation der Azteken. Das Volk der Azteken Genannt Mexica Oder Mxhexa Tnocka Tenochca. Der Name stammt von DM aztekischen Wort Azatlan Aztlan, In den Mythen der Mxhexa abgeleitet sterben. Die Leute Dort Azatlan Nordwesten Hochtal von Mexiko.

Vor der Gründung der aztekischen Hochtal von Mexiko Krieg Das Zentrum Einer hoch entwickelten Kultur. Seit DEM Jahr 100 Metern. Bis 650 n. Chr. Das Tal wurde von Teotihuacán Die Stadt Das Zentrum des Krieges Staates, Politische, Religiöse und Wirtschaftliche beziehungen.

Nach DEM Untergang of this Stadt, wanderten sterben Leute von Tolteken Aus dem Norden in Zentral-Mexiko, wo Eine Starke komponente der Zivilisation der Tolteken toltekischen Zivilisation, sterben Zwischen 10 und 11 Jh. v. Chr. gedeihen Glauben. M.

Im 13. Jahrhundert griffen die Alcicimk Chichimeken das Tal von Mexiko und eroberte die Städte der Tolteken. Und integrierte ihre Kultur mit der Kultur der Tolteken Komponenten frühen Zivilisation der Azteken. Die aztekische Gesellschaft von der Landwirtschaft leben und unter der Leitung in allen Aspekten des religiösen Lebens

 Die Azteken verehrten Götter repräsentieren die Kräfte der Natur haben Auswirkungen auf die Agrarwirtschaft haben, und die Städte von Pyramiden, die steinernen Riesen und klicken Sie dann auf den Gipfeln der Tempel wurde von der Menschenopfer für die Götter vorgelegt, und dass die Menschen in der Landwirtschaft wurde die Kräfte der Natur, die Quellen dieser mächtigen Götter angebetet, Gott Fbdoa der Sonne und Izibotstli Huitzilopochtli , war die der Gott des Krieges angesehen. Sie hatten einen regen Tlaloc Tlaluk und der Gott des Windes

 Die Azteken glaubten, dass die Götter gütig und nützlich, muss stark bleiben, um die bösen Götter von der Zerstörung der Welt aus diesem Grund bieten sie ein Menschenopfer, die meisten von ihnen Kriegsgefangene zu verhindern. Sie glaubten, dass der Gott der regen Tlaluk bevorzugten Opfer sind Kinder

Das Opferritual Über sterben Termine Were Ihspunha Durch Die Sterne, ähm Eine Besondere Zeit für JEDE Maschine aus, und Das Opfer Krieg Ein schritt bis zur Spitze der Pyramide, wo er Höhle Priester erweitern she Über Informationen zu "Steinerner Altar, und Clinch DM Opfer Das Herz und erhöhen hoch der Gott geehrt WIRD, Dann Bringt Das Herz zum Grillen im Feuer des Heiligen, war Sache ist, und es VIELE Manchmal Krieg Opfer Sind Einmal im Jahre 1487 aztekischen Priester getötet getötet 80 tausend Kriegsgefangenen für Wiederaufbau des Tempels Höhle des Sun City Widmen Tino_iitlan

 Die Priester Glauben, dass. she Zufriedenheit Götter Befestigen Oder verletzen Sich SELBST zu erhalten Vorhandene, und einige von ihnen Liefen Schulen für Erziehung des Priestertums sterben der Kinder, sterben Priester Werden WIRD. "Von den wichtigsten Arbeiten der Priester identifizieren sterben glücklichen Tage der Kriegsführung Oder für geschäftliche Tätigkeiten, und es Krieg Religiöse Eine Agenda von 260 Tagen gefallen this Informationen zusammen. Die heiligen Tage zu Ehren der Götter Haben Eine Agenda for the Solar-Kalender besteht aus 365 Tagen. This Kalender Krieg Ein Anhänger, Habe ich sterben Maya, Olmeken und Alzaboutk in Zentralamerika. Die Kunst Nimmt religiöser Natur Oder von Krieg
   
Aztec entwickeltes System der Bewässerung und Düngemittel verwendet. Wusste nicht, die Bauern pflügen, aber sie waren Don Samen in kleine Löcher. Sie machen Keramik und Körbe. Die Frauen mahlen Mais Barahaya Stein.

Nicht wüsste, sterben Münzen, Aber she Were mit Kakaobohnen, Baumwollkleidung und Salz in Kauf und Verkauf von ihnen Hatten Nicht Aztec Fahrzeuge Auf der Wade, keine Tiere zu zeichnen, Aber she Were mit Booten kleine Baumstämme geschnitzt Kanus Oder gefallen Die Entstehung der Träger, sterben in Konvois Gingen, und vor ihnen Trader, und Träger von bewaffneten Verbände MÄNNERN bewacht, und Kaufleute Were in Spionage im Auftrag des Reiches, insbesondere in Städten Höhle, in Denen she VERKAUFT wurden und sterben Were Nicht> lt> der Azteken

 Die meisten der aztekischen Kunst spiegelt die Konzepte und die religiöse Perspektive, nutzt er helle Farbdisplay und die Grafik oben auf Wänden oder Papier Rinde Bäume amatl und porträtiert die religiösen Zeremonien und Bilder der Götter

Sie übten die Kunst der Bildhauerei und Malerei, das Idol in flachem Relief Skulptur oder Relief, und es war diese Aktionen zeigen den Göttern oder den heiligen Bericht der Opfer. Der berühmtesten Statuen der aztekischen Kalender Stein, der 22 t und einem Durchmesser von 3,7 Metern wiegt, und stellt das Universum und die Welt der Azteken, in der Mitte der Stein graviert Bild der Sonne und wird von Kreisen umgeben sind entworfen, um die Tage und Jahre symbolisieren

 Künstler Machen Formulare für Menschen und Tiere in Form von Statuen aus Quarz Kleinen und Naturstein Alobisudaian (Glas felsigen) und Rubine.
Aztec wurde mit Hilfe eines einfachen handbetriebenen Maschinen zu Arbeiten, und Menschen mussten handwerkliches Geschick Haben, Eine Frau Hatte gesponnen Faserpflanzen Mjoa Maguey Fasern Bmgazl von Stöcken und Astronomie der getrockneten Schlamm Spindel. Isbgen mit Hellen Farben gefädelt Werden, und und sterben Schürzen Insjnha Kialt und locker sitzende Kleidung für Männer und Jacken mit Ärmeln und lange Röcke für Frauen und geometrischen Buchkritik Charakteristische

 Die Handwerker Händchenhalten Federn und machen ihn zum Schleier und Kopftuch und Fahnen. Sie machen Keramik Lepra Schichten von Schlamm gleiten über einander zu Töpfe für die Lagerung und Tassen und Ofenkacheln (seiner Hochzeit) für Brot und dies war im Feuer Töpfe Choi Öfen offen zu machen, und die roten und weißen mit der Feinmechanik bemalte

Zuschläge nicht über Aloznk Eisen und Bronze, wie in den Ländern des Nahen Ostens und der Häcksler aus Stein Alobsidian. Und bei der Ankunft der spanischen Kolonisten wurden mit Hilfe der Maschinen aus Kupfer. Die Azteken Bzinon Schmuck Gold, Silber, Kupfer Emerald Türkis Sapphire. Die Axt Klinge aus Stein oder Kupfer und Hände aus Holz und Übungen aus den Knochen oder Schilf gemacht