Hello to you with the son of the Nile

Tourism, history, archeology, Karnak Temple, Egyptian tourism, tourists historical, global tourism, Luxor Temple, the Temple of Abu Simbel, beach tourism, Tourism Islands, Ramses II, Nefertiti, Cleopatra, the Tower of Pisa, the Eiffel Tower, the pyramid, the Sphinx, Tourismwinter,

الجمعة، 17 يونيو، 2011

Tourismus in Brisbane / Australien

Brisbane war der letzte Haltepunkt für Touristen Überschrift zum Great Barrier Reef oder den Stränden der Gold Coast, aber die östlichen australischen Stadt, die zu einer Touristenattraktion geworden in sich selbst hat.
 
Nachdem ich endlich wieder in der Stadt, wo ich aufgewachsen bin, und ließ es vor 15 Jahren leben und arbeiten in der Stadt Sydney mit einem schnellen, konnte ich nicht erkennen. Ist nicht mehr ein wichtiges regionales Stadt, der Hauptstadt von Queensland, aber am schnellsten wachsenden Städte. Und voll mit Cafes und Geschäften sollten nicht vergessen, die Gallery of Modern Art, die Sie verbringen mehrere Tage in der Stadt zu erkunden lässt

Die Stadt war in der Vergangenheit im Namen Bresfegas bekannt (wegen der Casinos und Nachtleben in den achtziger Jahren), und den Brisbane River teilt die Stadt, die seinen Weg macht, um den Golf von Morton, durch die Wolle speichert, die in Luxus-Appartements verwandelt und historische Häuser auf Pfählen gebaut. Das ehemalige Kraftwerk wandte sich am Rande des Golfs zum Kunstzentrum. Und die neuesten Attraktionen ist die Gallery of Modern Art und der Queensland Art Gallery, das war neu renoviert, neben der Gallery of Modern Art in der letzten Kurve des Flusses in Stanley Place South Bank in den Gärten. Die Gallery of Modern Art ist die größte Kunstgalerien in Australien, mit australischer Künstler und Ausländer

 . Vertreter, darunter Indien geboren britischen Künstlers Anish Kapoor und dem Deutschen Katharina Grosse. Und Fenster mit Blick auf den prächtigen Kulissen der Stadt, und die Ausstellung, die neben dem neuen Staatsbibliothek ist, durch eine besondere Kino-und Kunstzentrum für Kinder. Die neue Erweiterung umfasst eine Ausstellung von Queensland Messeeingang Glas und asiatischen Geschichte.
 
Und zugänglichen Museen Spaziergänge durch den Fluss Korridor verbindet ein Korridor der Floating-Zone NeueFarm das zentrale Geschäftsfeld, ein Schwimmbad in der Gegend um die Stadt

Und ein Museum in Brisbane nicht ignorieren Geschichte. Wenn Sie die Rolle des Brisbane Hauptquartier der alliierten Streitkräfte im Pazifik im Zweiten Weltkrieg erfahren möchten, besuchen Sie die MacArthur Museum in Brisbane, die sich mit General Douglas MacArthur, der Brisbane wählte seine Basis für zwei Jahre. In dieser Zeit über die Millionen von Amerikanern durch die ruhige Stadt, die ich denke, dass viele Menschen wird es nach dem Krieg zu ändern. Stattdessen wird die Innenstadt fast geschlossen, nachdem der Rückgang der Zahl der Menschen, zog in den Vororten leben, haben
 .Jetzt gelang Bereichen wie Fortitude Valley, ein Gebiet Bordell vor, sich zu verwandeln. Auch begann sich das Hotel im Emporium Bereich Busgarage. Das Hotel verfügt über ein Einkaufszentrum und Restaurants. Die Gäste können das Schwimmbad Salz vor allem in dem Dach des Hotels mit Blick auf die Stadt und Story Bridge verwenden. Und in der Nähe des Hotels befindet sich «James Street» ist ein Industriegebiet Vergangenheit und ist heute Sitz der Geschäfte für die Designer der gerne von «S & Bade, wo man Jeans und modische für eine Reihe von namhaften internationalen Designern von den Gleichen von Sara Jane Clarke, Hyde, Middleton, der in Brisbane wuchs finden können

In Slavdj Street Byers kann alles von einem Kronleuchter, die Französisch Glas Schmuck-Boxen und Perlenketten kaufen.

In der Mitte des Emporium, wir die Depot Besuch haben, öffnen Sie ein Café zu akzeptieren, ihn Figuren der modernen

 Und Freiflächen, die Watt-modernen Speisesaal Restaurant im Zentrum von Theatern wie der «Brisbane Powerhouse,» die eine Anlage zur Stromerzeugung für das Straßenbahnnetz versteckt erzeugen bekannt war zu schließen. Octopus kann heiß oder frischen Fisch mit Französisch frites und speisen mit Blick auf den Fluss bestellt werden. Paulo sagt Restaurantbesitzer Pescaaro Bekovino, die die Stadt von Melbourne zog vor drei Jahren: «Es ist nicht bekannt, in Brisbane Weiterbetrieb der alles nach dem zehnten Mal und eine halbe, aber die Dinge haben sich geändert

 Wir haben die Stadt »geworden. Freitag Abend und das Restaurant war mit jungen Menschen warten, sich hinzusetzen überfüllt. Die Konzepte des Essens, die in Brisbane verbreitet hat, ist Essen eine Masse erscheinen in Orten wie cirque Café, der eine seltsame Interpretationen von ethnischen Lebensmitteln, wie einen Burger vom Lamm mit marokkanischen Minze Joghurt lebt.
 
Lebensmittel nicht zu erreichen Masse Erfolg am Anfang, nach Kelly Vaughn Miteigentümer in einem Restaurant cirque Café, einer der Leute von Melbourne, der Norden verschoben haben. Die «sahen diese Ereignisse nicht darum kümmern, aber jetzt gibt es Warteschlangen».
 
Am Abend überfüllt Bereich Fortitude Valley. Während beschwerte sich über die Bands in Sydney und Melbourne aus einem Mangel an Plätzen, sind jene Orte Brisbane überfüllt. In Puri bar in Ann Street, zum Beispiel Mannschaften Jazzmusik

  .