Hello to you with the son of the Nile

Tourism, history, archeology, Karnak Temple, Egyptian tourism, tourists historical, global tourism, Luxor Temple, the Temple of Abu Simbel, beach tourism, Tourism Islands, Ramses II, Nefertiti, Cleopatra, the Tower of Pisa, the Eiffel Tower, the pyramid, the Sphinx, Tourismwinter,

الاثنين، 14 فبراير، 2011

Tempel von Abydos

Abydos Tempel liegt im Zentrum gelegen Balyana in Sohag
Temple ist eine schöne schlanke gebaut, zuerst der König, "City I", dem zweiten König der neunzehnten Dynastie, und Vater des berühmten Königs "Ramses II ". Ein Totentempel, und seine "City I " innerhalb des Zauns beinhaltet eine umfassende altes Grab, die davon ausgeht, dass das Grab des Gottes Osiris

 Die Tage äh Den Wohlstand des Tempels Garten mit blühenden Pflanzen gepflanzt, Bäume Albasagh. Die neu von der Original Vor dem Tempel offenbart, und neu Installiert, und es erschienen Zwei Grosse Abhan des Tempels, und der Raum, der Durch Den Ort der Werft zweiten Hof des Tempels Ersten gefolgt ist. Die Osabhma Eine Menge Schaden, sterben beiden Ende im Tempel Fassade, und sterben aktuelle Eingang Bomayth Platz und sterben Wände, sterben durch Bohrungen einige der Fakten "Ramses II" Krieg und Waden Siege in Asien Gezeichnet Haben. Sowie Bücher von Einigen Wadenfänger Festschrift Inschriften

Es sei daran erinnert, dass die "Ramses II " hat den Bau des Tempels, "Abydos" nach dem Tod seines Vaters König abgeschlossen werden, "City I ". Aber der Teil, der in der Ära der "City" gebaut wurde, war weit größer als technisch Teil der Bau abgeschlossen "Ramses II

Und der Tempel des "Abydos" sehr verschieden von der Gestaltung der anderen ägyptischen Tempeln, die er lobt vor allem in der Form eines Rechtecks, und alle Lounges und Hjradtha auf einer Achse. Der Tempel von "Abydos", ist das Layout sehr einzigartig, da es in der Form eines rechten Winkels ist, oder in Form des lateinischen Alphabets L. Die Kabine ist das Allerheiligste, befindet sich ein Hauptfach ist senkrecht zu der Kette Höfe und Räume für die aufeinander folgenden Spalten

 Es gibt viele Spalten der Halle ist eine Säulenhalle vom König errichtet, "City I", aber die Dekoration war in der Regierungszeit seines Sohnes "Ramses II ". Und die Länge des Raumes etwa 55 Meter, einer Breite von etwa 11 Metern. Die Decke ist auf 24 Säulen

Und Spalten von der Unterseite der Form von Papyrus, aber ihre Kronen für die Blume noch nicht blühen. Die Säulen sind in zwei Reihen, jede Reihe von zwölf Spalten aufgeteilt. Jede Zeile in sechs Gruppen, jede Gruppe und in den Spalten unterteilt sind in der Nähe, dann gibt es wenig Raum Flur, und dann finden die beiden anderen eng zusammen, und so weiter .. Es gibt sieben Passagen in der Halle Flur beziehen sich auf andere wie-Säulenhalle des zweiten

Säulenhalle des zweiten

Ein Zimmer im Tempel der folgenden "City I ", und Das Dach ist gefallen sechsunddreißig Säulen getragen .. Aufgeteilt in Drei Reihen, JEDE Reihe in Den Zwölf Säulen. Wie Anderen Zimmer besteht aus Gruppen von Säulenreihen gemacht, sterben jeweils einen Satz von Zwei Säulen sterben. So GIBT ES Sieben Gänge Zwischen ihnen, Wie es der Fall in Den Ersten Raum. Funds Sich Auf jeder der Sieben Gänge in Jedem der Säle, und endete Sieben heiligen Nischen, Statuen der Götter sterben gestellt wurden

Nachdem gewidmet der Mihrab Die erste von der rechten Seite des Gottes "Horus" und dann den Tempel der Göttin "Isis", so der Gott "Osiris", dann "Amun", dann "Horakhty" Ra-Harachte Gott der Morgensonne, dann "Ptah", und schließlich der Tempel König "City I ".

 Hinter dem Altar der "Osiris"Es ist eine Tür zu einer kleinen Halle von Säulen, mit drei kleinen Kapellen der Trinität der Götter Autor der "Osiris"und "Isis" und "Horus". Es gibt Stände sowie anderen Ad-hoc für jeden der Götter "Nefertum"und "Ptah, Zucker," und dann "Zucker

 Die Inschriften von diesem Raum hat in der Regierungszeit von König "City I" gemacht worden. Es ist so schön, Inschriften, und die meisten der Themen, die Sie über ein King of Great City mit den Göttern Ägyptens sprechen, trotz der Tatsache, dass der Tempel ursprünglich zu Ehren des Gottes Osiris etabliert

Liste Patentante

 Auf der einen Seite der Ostwand der Halle GIBT ES Eine Tür in der Wand Fuhrt Ein schmaler Korridor verbindet in einen Anderen Raum mit Säulen. In der Mitte of this Korridors ist der Eine Muster in der Geschichte der Pharaonen wichtigsten. Of this Muster ist Eine "Liste Patin" Berühmte "Liste von Abydos", Eine Liste mit Höhle Namur der Könige von Ägypten, der Sie "City I" legitimen Könige des Landes betrachtet. This Liste wurde im Auftrag des Königs begonnen, "Mina", und Im Namen des Königs, "City" Beendet, ohne gefallen Höhle Namur der Königin "Hatschepsut" und sterben Namur der Könige der Reform-Ära der religiösen Illusion "Echnaton" und Seinen Nachfolgern, darunter "Tutanchamun

In den langen Korridor, der auf "Aloozurion" führt -. die in den Bau der König begann, "City I" (ca.1290-1279 v. Chr.) In "Abydos", umgeben Iqapelln dieses Muster der Gott, "Nunn" Nun AufzugBoot für Solar "Khyeery" Khepry, eine Szene aus "The Book of Gates" Book of Gates. Und dieBedeutung des Namens "Khyeery"oder "Kebri" ist das Verb "lesen", wobei "Khyeery"symbolisiert die Geburt des neuen und Erneuerung, und wurde in Form eines Skarabäus (Käfer)dargestellt .