Hello to you with the son of the Nile

Tourism, history, archeology, Karnak Temple, Egyptian tourism, tourists historical, global tourism, Luxor Temple, the Temple of Abu Simbel, beach tourism, Tourism Islands, Ramses II, Nefertiti, Cleopatra, the Tower of Pisa, the Eiffel Tower, the pyramid, the Sphinx, Tourismwinter,

الجمعة، 17 يونيو، 2011

Tourismus in Argentinien

Argentinien oder den Zustand der Republik Argentinien in Südamerika. Lies zwischen den Anden im Westen und dem Atlantischen Ozean im Süden und Osten. Umgeben von Paraguay und Bolivien im Norden, Brasilien und Uruguay aus dem Nordosten und Chile im Westen und Süden. Argentinien weiterhin britischen Falkland-Inseln (bekannt in Argentinien als die Malvinas) Inseln, Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln Anspruch. Argentinien sowie forderten die internationale Gemeinschaft über ihre Rechte in der Antarktis, wie es auf einer Fläche von Millionen Quadratkilometer des Kontinents, ein Teil ihr untergeordnet.

Sekunden der Republik südamerikanischen Raum, der größten spanischen Kolonien in Südamerika, und das Wort Argentinien wird von der (Silber) abgeleitet und bezeichnet die Spanier den Namen Bcesp der großen Anzahl von Silber, die von der amerikanischen Indianer dargestellt wurde, als die Entdeckung dieses Landes, und besetzten von Spanien seit der Entdeckung im Jahr (922 AH -1516 AD ) und die Grundlagen der spanischen (Bdriomndosh) Buenos Aires (Frischluft) und verursacht Spanien Kolonie von Peru,

Dann gründeten die Kolonie (Silver River) und setzte Alanlal Spanisch hat über drei Jahrhunderte, und Argentinien gewann seine Unabhängigkeit im Jahr (1232 AH -1816 n. Chr.). Die Fläche von Argentinien (2.777.815) und umfasst 22 Provinzen und die Federal District, der die Hauptstadt umfasst neben der Eigenschaft in der Antarktis und Süd-Atlantischen Inseln, und die Kolonie Tiradlvoyjo, und die Bevölkerung von Argentinien im Jahr (1408 -1988 n. Chr.), 31.536.000 Menschen und des Landes Hauptstadt Buenos Aires, der wichtigsten Städte, Rosario und Cordoba, und Ilana und Mendoza, Santa Fe und Aablanka.

Argentinien nimmt den größten Teil des südlichen Teils des Kontinents, wurde Ausweitung der diversifizierten Produktion gewährt und wird von Chile nach Westen, Bolivien und Braszoay aus dem Norden, Brasilien und Uruguay aus dem Nordosten, und in den östlichen Atlantik

Teilten das Land in Argentinien natürlich in vier Regionen, die erste im Gebiet der Anden, und der zweite Bereich Plains Sedimente im Norden, (Chaco) zwischen den Flüssen Barna, Uruguay, und die Golan Barna, Third Region Alemia The Great Plains im Osten von den Einleitungen zu den Anden gelegen, und die vierte Divisionen das Territorium der Golan Btajohnaa in Süd-Westen Argentiniens
 Um die Erweiterung der argentinischen breiten über das weite Gebiet, und während der 33 Grad überschreiten, sowie die Vielfalt der Landschaft Einfluss auf ihre Bedingungen von Klima, und das Ergebnis dieser Vielfalt von Klimazonen, überwiegt in den nördlichen Winter trocken-warmen und heißen Sommern regnerisch, und in Oqlpm Alemia im Osten gibt es milden Wintern und heißen Sommern, Omtarh fallen in die meisten des Jahres, der reichsten Regionen von Argentinien, das Drittel der Bevölkerung N und dem südlichen Teil des Plateau Btajohnaa, Viswdh kalten Wintern und warmen Sommern umfasst, und das ist Halbwüste Regen durch ein paar Treffer

 Argentinien verdoppelte sich die Bevölkerung während des letzten Jahrhunderts mehrere Male, und das Ergebnis der großen Einwanderung. Laut Statistik des Jahres 2001, die Zahl der Bevölkerung 36.260.130 Mio. Euro und der Anteil der ethnischen Bevölkerung Europas, wo die Mehrheit von bis zu 90% der Bevölkerung, Einige ethnische Italiener, der bis zu 60 der Bevölkerung, die schätzungsweise 25 Millionen Menschen und 15% hispanischen und anderen europäischen Nationen.

Und etwa 70% in Städten leben und leben etwa 75% der Bevölkerung in einer Region reich Alemia. Es gibt Gruppen von Minderheiten Almsnezo und amerikanische Indianer. Es ist auch die Heimat einer großen Gruppe von arabischer Herkunft, vor allem aus Syrien, Libanon und Palästina, die eine herausragende Präsenz hat. Vielleicht vor allem der ehemalige Präsident Carlos Menem'm syrischen Expatriates

 Diversified Bevölkerung Aktivität in Argentinien, und konzentrierte sich auf die Landwirtschaft und Argentinien der größte Nahrungsmittelhersteller der Welt und produziert Weizen, Mais, Sojabohnen, Sonnenblumen und Zuckerrohr. Argentinien hat einen Viehbestand von Kühen, Schafen, Ziegen und produziert wenig Öl, extrahiert Kohle, Eisen, Silber und Leichtindustrie in Argentinien. Die offizielle Sprache des spanischen