Hello to you with the son of the Nile

Tourism, history, archeology, Karnak Temple, Egyptian tourism, tourists historical, global tourism, Luxor Temple, the Temple of Abu Simbel, beach tourism, Tourism Islands, Ramses II, Nefertiti, Cleopatra, the Tower of Pisa, the Eiffel Tower, the pyramid, the Sphinx, Tourismwinter,

الأحد، 19 يونيو، 2011

Tourismus auf der Insel Rhodos / Griechenland

Mit dem gleichen Namen wie die Inselstadt dem sie sich befinden, die wichtigste Stadt in ihr. Das Hotel liegt im nordöstlichen Zipfel der Insel bisher etwa 17 Kilometer von der türkischen Küste.
 
Bis die Bevölkerung der Stadt derzeit 60.000 Menschen, und damit ist die größte Stadt auf der Insel Rhodos und der Dodekanes-Inseln, die auch die größte Stadt in der südlichen Ägäis, wo die administrative Hauptstadt der Bevölkerung über diesen Bereich, der Stadt Hermopolis
Rhodes hat auch die anderen Inseln der Dodekanes-Inseln, eine wichtige strategische Position zwischen Europa, Afrika und dem Nahen Osten machen es zu einem Ort für die Konvergenz der Kulturen in ihrer langen Geschichte, in denen darauf hingewiesen, dass es seit dem Alter Alnauleci (ca. 4000 v. Chr.) besiedelt war wurde

 Gegründet der Stadt Rhodos in 408 BC. M. Mit anderen Städten wie Lindos und Kamiros, und blühte schnell wie ein goldenes Zeitalter vergangen, in den folgenden drei Jahrhunderten ihres Bestehens, die zwischen 304-293 v.Chr. M. gebaut wurde Koloss von Rhodos eines der sieben Wunder der Welt, die dem Sonnengott Helios steht am Eingang zum Hafen, wo das Schiff unter ihm vorbei war vertreten. Die Stadt war zu der Zeit haben die Kanalisation und Wasser Netz von Sammta Almhens Aeybodamos aktualisiert.
 
Fortsetzung Wohlstand der Stadt während der Zeit, so dass der rumänische Staat das Zentrum der römischen und ein wichtiges Zentrum der Wissenschaft und der Künste geworden, und glaubte, dass der Apostel Paulus, wo er während seiner dritten Missionsreise gestoppt

Im Mittelalter wurde die Stadt Teil des Byzantinischen Reiches, und wurden von Zeit zu Zeit, um die muslimischen Invasionen ausgesetzt. Nach den Kreuzzügen der Ritter dominiert Alhospittalier Das im Jahr 1307 n. Chr. war. Zwei Jahre später Papst Clemens V. auf den Besitz der Insel, die seit zwei Jahrhunderten nachfolgenden fort, so widerstehen die Stadt offensiv versucht osmanischen wiederholt, um es wegen der Befestigungsanlagen starke Kontrolle, und die Basis für einen Angriff auf Handelsschiffe Osmanischen Reich bis 1522 n. Chr., wo die von den osmanischen Sultan Suleiman dem Prächtigen in den aufstrebenden Belagerung belagert Rhodes (1522), so konnte es nicht öffnen, aber es erreichte am Ende eine Vereinbarung mit den Rittern Alhospittalier für die Bevölkerung der Religionsfreiheit verlassen und fällt ihnen Tribut und lässt Freiraum für die Ritter die Stadt zu verlassen, um unter der osmanischen Einfluss geworden, und das war im Jahre 1523 n. Chr. ab.

Italien besetzten die Stadt im Jahre 1912 mit dem Rest der Dodekanes-Inseln und wurde im Jahre 1923 MASMI Kolonie Inseln des Ägäischen Meeres italienischen etabliert und dazu beigetragen, die italienische Präsenz in der Restaurierung alter Baudenkmäler der Stadt.
Eintritt in die Stadt nach Griechenland im Jahre 1948, nach dem Zweiten Weltkrieg

 · Alkarosaitih Stadt Rhodos: Es ist eines der perfektesten Alkarosaitih Städte in Europa in Bezug auf die Sehenswürdigkeiten, Straßen und Viertel, so dass es seit 1988 zum Weltkulturerbe der UNESCO Klassifizierung mit architektonischen Elementen des mehrstufigen Byzantiner, die Ritter und die Osmanen geworden.
· Palast der Grand Master: Es war der Sitz des Großmeisters des Ritterordens der Alhospittalier, die ihn auf der Insel fand.
· Suleiman Moschee: Es liegt an der Moschee des Osmanischen Reiches.
· Amboise Gate: A alten Stadttore.
· Rhodes Akropolis: Akropolis, einer griechischen Stadt, mit einigen der Effekte der damaligen Zeit.
· Der Hafen von Rhodos: ein Ort, wo es eine Statue im Koloss von Rhodos und heißt jetzt Port Mandhiraki (Mandraki).
 · Die Stadt hat einen Fußballverein spielt in der griechischen dritten Liga sind ASA und Bao Rhodes Diagoras Rodhus
· Konsulate sind in der Stadt 13 Ländern, das wegen seiner historischen Bedeutung entfernt.
· Die Stadt durch ihren Hafen Verbunden mit den meisten großen Häfen in Griechenland.
· Die Stadt durch Diagoras International Airport, der in einer Entfernung von 14 Kilometer von der Stadt zu den griechischen Städten verbunden ist, erhält der Flughafen Flüge von europäischen Flughäfen während der touristischen Saison